«Zurück zur Übersicht
1 A Pharma GmbH 16.01.2019
2018-02 1A Pharma

Erkältung? Ist die Nase dicht?

Gut durch die Erkältungszeit mit Ibu - 1 A Pharma® Grippal 200 mg/30 mg

Oberhaching -

Gesundheit! Wenn die Temperaturen draußen wieder fallen, dann steht auch sie pünktlich vor der Tür: die alljährliche Erkältungszeit. Beschwerden wie verstopfte Nase mit Erkältungsschmerzen und/oder Fieber machen dann vielen Menschen das Leben schwer. Eine gute und rezeptfreie Wahl bei diesen Symptomen: das neue Ibu - 1 A Pharma Grippal 200 mg/30 mg.

Erkältung? Ist die Nase dicht? Tut alles weh? Da kann Ibu - 1 A Pharma Grippal bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahren helfen. Es ist zur symptomatischen Behandlung der Nasenschleimhautschwellung bei Schnupfen mit erkältungsbedingten Schmerzen und/oder Fieber gedacht. Das Medikament enthält zwei Wirkstoffe: Ibuprofen (200 mg) und Pseudoephedrinhydrochlorid (30 mg).

Auf die richtige Dosierung kommt es an: Eine Filmtablette alle sechs Stunden ist die Empfehlung, bei stärker ausgeprägten Symptomen dürfen es auch zwei Tabletten in diesem Zeitraum sein. Aber die Tageshöchstdosis von insgesamt sechs Tabletten (entsprechen 1.200 mg Ibuprofen und 180 mg Pseudoephedrinhydrochlorid) darf keinesfalls überschritten werden.

Dieses Kombinationsmittel ist die richtige Wahl, falls Betroffene sowohl eine verstopfte Nase als auch Kopfschmerzen oder Fieber haben. Fehlen diese Symptome der Nase, kann Ibuprofen auch alleine verwendet werden. So ist Ibu 400 akut – 1 A Pharma beispielsweise sehr gut geeignet bei leichten und mäßigen Kopf-, Zahn- und Regelschmerzen sowie Fieber. Weitere Produkte aus dem umfangreichen Portfolio von 1 A Pharma gegen Erkältungen finden Sie hier.

1 A Pharma bietet auf ihrer Website Serviceartikel zu zahlreichen Themen an. Dort können Apotheken kostenlos zur Beratung ihrer Kunden Merkblätter und Poster u.a. zum Thema Erkältung herunterladen bzw. online bestellen.

Pflichttext

1 A Pharma GmbH
Keltenring 1 + 3
82041 Oberhaching

Telefon: 089 / 6138825-0
Telefax: 089 / 6138825-25

E-Mail: info@1apharma.com
Internet: http://www.1apharma.de

Weiteres
Markt

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»

Pharmahersteller

Weleda verliert bei Arzneimitteln»

Trockene Haut

Bi-Oil kommt als Gel»
Politik

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»

Konversionstherapien

„Homo-Heilung“: Spahn will Ärzte bestrafen»
Internationales

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»

Anarchie in der Offizin

Apothekerin hustet Kunden was»
Pharmazie

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»

Verlust der Erstattungsfähigkeit

Thymiverlan ist nur noch traditionelles Arzneimittel»

Erythromycin-Saft

Eryhexal: Auf „nicht lieferbar“ folgt „außer Vertrieb“»
Panorama

Pillen für Afrika

Pharma-Bande in Hamburg aufgeflogen»

Digitalkonferenz

VISION.A Awards: Jury wählt Shortlist»

Vergiftungs-Informations-Zentrale

Freiburg: Immer mehr Anfragen beim Giftnotruf»
Apothekenpraxis

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»

Apotheker sollen Ware abholen lassen

Mucosolvan Phyto Complete: Porto zahlt Apotheke»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»