Drogerieketten

Neues von Tetesept: Depot-, Kompakt- und Minitablette Alexandra Negt, 20.11.2019 08:45 Uhr

Berlin - Tetesept bietet verschiedene Vitamin- und Mineralstoffe in neuen galenischen Formulierungen an. Durch kleinere Tabletten soll die Einnahme erleichtert werden, Depottabletten sollen die Mineralstoffversorgung optimieren.

Das hochdosierte Magnesiumpräparat Magnesium 400 ist neu als Kompakttablette erhältlich. Diese können aufgrund der geringeren Größe laut Hersteller leichter geschluckt werden. Enthalten ist Magnesiumoxid. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge ist eine Tablette. 30 Tabletten kosten 2,75 Euro.

Das Produkt Magnesium 500 + B12 kombiniert den Mineralstoff Magnesium und das Vitamin Cyanocobalamin in einer 2-Phasen-Depottablette. Durch die Sofort-Phase werde der Körper schnell mit Magnesium versorgt. Die Depotphase ermögliche eine kontinuierliche Abgabe von Magnesium und Vitamin B12 über mehrere Stunden. Das enthaltene Salz ist Magnesiumoxid. Das Nahrungsergänzungsmittel (NEM) wird einmal täglich eingenommen. Bei Bedarf können die Tabletten geteilt werden. Tetesept weist auf die mögliche abführende Wirkung hin. Eine Packung mit 30 Tabletten kostet 4,45 Euro.

Das hochdosierte Vitamin D3 Präparat enthält 2000 I.E. des Vitamins und soll einmal täglich eingenommen werden. Tetesept wirbt mit dem Begriff Mini-Tablette, um auf die geringe Größe aufmerksam zu machen. Vielen Anwendern fällt das Schlucken großer Tabletten auch mit ausreichend Flüssigkeit schwer. Durch die Deklaration würde dem Käufer ein hilfreicher Hinweis zur Tablettengröße gegeben. Auf der Packung findet sich der Hinweis, dass keine weiteren Vitamin D3 haltigen Präparate parallel eingenommen werden sollen. Eine Packung mit 50 Tabletten kostet 3,25 Euro.

Auch im Erkältungssortiment gibt es Neuheiten: Der Bronchosan Hustensaft Akut mit Eibischwurzel-Trockenextrakt, Propolis-Extrakt und Honig soll trockenen Reizhusten und Heiserkeit lindern. Der verwendete Propolis-Extrakt enthält mindestens 15 mg Polyphenole je Milliliter und mindestens 1 mg des Flavonoids Galangin pro Mililiter. Polyphenole sollen entzündungshemmend wirken und die Zellen vor freien Radikalen schützen. Galangin werden antibakterielle, antivirale und antioxidative Eigenschaften zugeschrieben. Der Hustensaft ist für Kinder ab einem Jahr geeignet, hier liegt die Dosierung bei 3-mal täglich 2,5 ml. Ab dem dritten Lebensjahr können 3-mal täglich 5 ml gegeben werden. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen 3- bis 5-mal täglich 5 ml ein. Die Einnahme sollte nach dem Essen erfolgen. Eine Packung mit 117 ml kostet 5,45 Euro.

Mit den Hustentropfen Bronchial-activ bietet Tetesept ein weiteres pflanzliches Präparat zur Linderung des trockenen Reizhustens bei beginnender Erkältung. Das Antitussivum ist als alkoholhaltige (2,5 Prozent Ethanol) und alkoholfreie Variante verfügbar. Beide Produkte sind für Kinder ab einem Jahr geeignet. Die alkoholfreie Formulierung ist ebenso zuckerfrei und somit für Diabetiker geeignet.