Jüterbog

Traumpraktikant aus Syrien Maria Hendrischke, 21.02.2016 11:32 Uhr

Berlin - Der junge Pharmazeut Mohammad Alsaied aus Syrien hat eine gefährliche Flucht hinter sich. Schlepper brachten ihn über die kontrollierte Grenze, dann floh er im Schlauchboot über das Mittelmeer. Im November erreichte er Deutschland, nun lebt er im brandenburgischen Jüterbog. Seit knapp zwei Monaten hospitiert der 23-Jährige dort in der Mohren-Apotheke – und Apothekenleiterin Ute Matz ist von ihrem Praktikanten begeistert. 

Alsaied kommt aus der syrischen Stadt Homs. Vor etwa zwei Jahren brach dort der Bürgerkrieg aus, inzwischen wird die Stadt vom Islamischen Staat (IS) kontrolliert. „Bomben fallen jetzt nicht mehr so oft, aber der IS kann jeden willkürlich ins Gefängnis werfen. Wir hatten Angst“, sagt Alsaied.

Im vergangenen Jahr ist er daher mit seiner 14-jährigen Schwester und einem Onkel aus seinem Heimatland geflohen. Er hatte an der Universität noch sein Pharmaziestudium abgeschlossen, obwohl der Krieg seine Stadt bereits erreicht hatte. „Aber der Abschluss war mir sehr wichtig“, erklärt er. Zwei Tage später waren sie in der Türkei. Schlepper hätten sie dorthin gebracht, denn die Grenze werde streng kontrolliert und sei nicht passierbar, so Alsaied. In der Türkei bezahlten sie dann dafür, in einem Schlauchboot weiter nach Griechenland gefahren zu werden.

Die drei schlugen sich bis nach Deutschland durch. „Ich kann gar nicht sagen, wie viele Schlepper wir bezahlen mussten“, sagt Alsaied. Schließlich kamen die drei in Eisenhüttenstadt an; von dort wurden sie in ein Wohnheim in Jüterbog gebracht. Alsaied teilt sich ein Zimmer mit seiner Schwester. Sein Onkel wohnt im Zimmer nebenan.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Fentanyl-Buccaltabletten

Effentora bekommt Konkurrenz»

Dat Tran (Springer AI) bei VISION.A

Apothekenplattformen: „Anmelden alleine reicht nicht“»

Potenzmittel

BGH bestätigt Tadalafil-Generika»
Politik

Religionsfreiheit vs. Versorgungsauftrag

Streit um Pille danach: Kammer legt Berufung ein»

Ehemaliger SPD-Chef wechselt in Wirtschaft

Gabriel wird Aufsichtsrat bei Deutscher Bank»

Altmaier für Unternehmenssteuerreform

Rufe nach Steuersenkungen – Union und SPD uneins»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Kollaterale Sensitivität

Resistenzen: Forscher legen Hinterhalt»

Schlafmittel

Neue Empfehlung: Hoggar ab 65+ nur noch auf Rezept»

Rote-Hand-Brief

Lemtrada: Anwendung wird weiter eingeschränkt»
Panorama

Eben noch Sprachkurs, schon Inhaber

Belfiore & Hasanbelli: Farmacia-Flair für Jesingen»

Bayer

Glyphosat-Streit für 10 Milliarden beilegen»

Corona-Virus

Lungenkrankheit: Wuhan baut Krankenhaus in 6Tagen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Einbruch bei Bühler: Alle Gutachten weg!»

Dosierungsfehler bei Säuglingen

Otriven: Apotheker fordert Rückruf»

Apotheke schon aufgegeben

Unerwartete Rettung: Kunden lassen Apotheker nicht schließen»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»