Kommissionierautomaten

Pharmatechnik verleiht jetzt Rowa Alexander Müller, 12.10.2018 15:11 Uhr

München - Mit Kommissionierautomaten hatte das Softwarehaus Pharmatechnik bislang kein glückliches Händchen. Das eigene Modell K2 hat sich nicht durchgesetzt, auch nicht nach einer Kooperation mit Mach4. Deshalb ist das Starnberger Unternehmen jetzt eine ungewöhnliche Kooperation mit Marktführer Rowa eingegangen.

Pharmatechnik hatte im Juni 2009 den Vertrieb für die Kommissionierer von BDT in Deutschland übernommen. Der Hersteller aus dem baden-württembergischen Rottweil hatte seine Automaten zuvor unter der Marke Modicos verkauft. Seit der Exklusivpartnerschaft mit Pharmatechnik hieß der Automat K2. Später hatte das Softwarehaus das Geschäft komplett übernommen. Ab 2014 gab es dann eine Kooperation mit Mach4. Der Bochumer Hersteller übernahm Herstellung und Service übernimmt Mach4 als Dienstleister für das Softwarehaus. Dieses Angebot besteht nach wie vor für Apotheker, die einen Automaten im Rahmen der Kooperation kaufen möchten. Pharmatechnik-Chef Dr. Detlef Graessner bestätigt: „Mach4 bieten wir weiterhin an.“

Graessner bietet seinen Kunden gerne alles aus einer Hand. Von der Software über die Rezeptabrechnung bis hin zum Kommissionierer. Ebenso zur Geschäftsstrategie gehört das Mietprinzip. Auch die Hardware für ihre Warenwirtschaft leasen die Apotheken bei Pharmatechnik.

Dieses Modell gibt es seit der Expopharm auch mit BD Rowa. Pharmatechnik kauft die Kommissionierer des Branchenprimus und vermietet sie weiter an die Apotheken. Die Laufzeit beträgt dem Vernehmen nach sechs bius acht Jahre. Laut Rowa-Geschäftsführer Antonios Vonofakos ist diese Kooperation weltweit einmalig für BD Rowa.

Was für den Hersteller wichtig ist: Service und Wartung bleiben in eigener Hand und Verantwortung. Dazu schließen die Apotheker einen eigenen Vertrag mit Rowa. Von der Kooperation erhofft sich Sales Director Dirk Bockelmann Zugang zu Apotheken, die seinem Unternehmen bislang versperrt waren. Das Potenzial schätzt er auf 12 bis 20 Automaten, die mittelfristig abgelöst werden könnten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»

Blisterzentren

Blister 5 wird Multidos»

Medizinalhanf

Neue Geschäftsführerin bei Farmako»
Politik

Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund»

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»

AVWL kritisiert Kabinettsbeschluss

Michels: Spahn schwächt die Apotheken»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Allergenpräparate

ALK: Pangramin Ultra geht»

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»

Neuroleptika

Fluanxol: Filmtablette statt Dragee»
Panorama

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»

Demenzfreundliche Apotheke

Landsberger Apotheker als Frühwarnsystem  »

Spendenaktion

PTA IN LOVE Summer Tour: 4000 Euro für Kinderhospize»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahn legt nach: Entwurf für ein Apothekenverteidigungsgesetz»

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»