Nachtdienstgedanken

„Sie kriegen uns schon kaputt!“ Sarah Sonntag, 22.09.2019 07:59 Uhr

Berlin - Es ist wieder so weit, für dieses Wochenende ist bei Sarah Sonntag der Notdienst mit rotem Stift im Kalender eingetragen. Die Woche über war ganz schön was los in der Apotheke, denn die Erkältungszeit hat bereits begonnen und auch die Rückrufe von Ranitidin sorgten für Trubel. Diese werden sie auch im Notdienst noch begleiten.

„Da war ja wieder was los diese Woche“, seufzt Fantaschale Max, als Sarah die Apotheke betritt. Sarah verdreht die Augen und schüttelt den Kopf – das Theater um die neuen Verunreinigungen mit NDMA hatte sie die ganzen Tage schon beschäftigt und auch zu Hause war es Thema Nummer 1. Ihr Mann hatte sie noch während der Arbeitszeit angerufen und gefragt, was denn los sei. Er hatte die Neuigkeiten im Internet gelesen und sich Sorgen um seine Mutter gemacht, die das Medikament verblistert bekommt.

Sarah hatte ihn auf den aktuellen Stand gebracht und ihm erzählt, dass bereits alle betroffenen Arzneimittel aus der Blisterabteilung entfernt wurden und man auch schon Rücksprache mit den behandelnden Ärzten gehalten habe – eine stundenlange Arbeit. Zum Glück erhalten nicht so viele Patienten den Wirkstoff, beim Valsartan-Skandal hatte es wesentlich mehr getroffen. Auch der Aufwand, die Kunden zu informieren und alle umzustellen, war ein größerer. Dennoch ist die aktuelle Situation nicht weniger ärgerlich.

Nach einigen erkälteten Kunden und Patienten aus der Notfallpraxis in der Nähe klingelt das Telefon. Ein Stammkunde ist am anderen Ende: Herr Schwarz hat Sorge um seine Medikation. „Da sind doch krebserregende Magenmittel im Umlauf, ich nehme das Omeprazol, ist das auch gefährlich?“, fragt er ruppig. Sarah erklärt ihm den Sachverhalt. Dabei wird klar, dass seine Frau – welche keine Kundenkarte besitzt und daher nicht von der Apotheke informiert wurde – den Wirkstoff regelmäßig einnimmt.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»
Politik

Pflegereform

Spahn: Pflege-Vollkasko passt nicht»

Chronische Verstopfung

Macrogol: Medizinprodukt oder Arzneimittel?»

Podcast mit Leyck Dieken

Update eRezept: Alles, was Sie wissen müssen»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Reaktivierung von Herpes-Viren

Prevymis: Prophylaxe für Organempfänger»

Arzneimittelagentur

Schlüsselübergabe: Ein Hochhaus für die EMA»

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»
Panorama

Chemikalienunfall

Drei Verletzte nach Explosion in Apotheke»

Karnevalsgesellschaft

Orden für Apotheke: „Eine der letzten Institution im Stadtteil“»

Bayerische Staatsmedaille

Apotheker für Engagement für Demenzkranke geehrt»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

MC-Prüfung bei der Revision»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»
PTA Live

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»
Erkältungs-Tipps

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»