Orthomol-Chef als TV-Investor

Höhle der Löwen: Glagau will die Marken dpa, 22.08.2019 17:24 Uhr

Berlin - Der Neue im Löwenkäfig des Vox-Quotenschlagers „Die Höhle der Löwen“, Orthomol-Chef Nils Glagau, will bei der Auswahl seiner Investitionen für die Sendung vor allem auf Marken setzen. „Da sind ja viele klassische Investoren, die gewisse Kanäle bedienen, aber nicht so liebevoll eine Marke aufbauen. Ich möchte gern, egal aus welchem Bereich, langfristig, profitabel und nachhaltig gute Marken aufbauen“, sagte er.

Orthomol ist spezialisiert auf Nahrungsergänzungsmittel rund um Bewegung, Sport, Ernährung und Gesundheit. Glagau will sich aber auch auf Neues einlassen: „Ich erweitere auch immer wieder meinen Horizont. Da lasse ich mich dann auch auf andere Welten ein.“ Unter dem Strich, sagte Glagau, hätte er sogar gern noch mehr investiert. „Ich kann nur sagen, ich hätte Lust auf mehr gehabt.“

Für die Gründer-Show gehen bekannte deutsche Investoren seit 2014 auf die Jagd nach guten Geschäften. Dafür lassen sie von Gründern, die auf ihren unternehmerischen Durchbruch hoffen, deren Ideen vorstellen und bieten bei Interesse eine gewisse Summe für Anteile an dem Start-Up. Löwen der ersten Stunde sind Geschäftsfrau Judith Williams und Tech-Investor Frank Thelen. Weitere Investoren im Löwenkäfig sind Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer, Handels-Unternehmer Ralf Dümmel, Politikerin Dagmar Wöhrl und Medieninvestor Georg Kofler. Die sechste Staffel mit den millionenschweren Bossen startet am 3. September, 20.15 Uhr. Die letzten Folgen der fünften Staffel hatten bis zu drei Millionen Fernsehzuschauer verfolgt.

Glagau zufolge sollte ein Gründer für seine Idee brennen. „Ich muss spüren, dass er sich wirklich in seiner Welt auskennt und dementsprechend auf jede Frage eine Antwort hat und dann überzeugt er, so glaube ich, auch sein Gegenüber“, sagte er. Der Unternehmer bringt laut eigenen Angaben „langjährige Erfahrung rund um die Welt der Gesundheit, Ernährung, Bewegung und Sport“ mit. Er übernahm Orthomol nach dem Tod seines Vaters und leitet das Unternehmen mit rund 400 Mitarbeitern heute gemeinsam mit dem technischen Geschäftsführer Dr. Michael Schmidt.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Neuer Vorstand

Von der Allianz zur CompuGroup»

Steuersparmodell

Cum-Ex-Geschäfte: Staatsanwalt besucht Apobank»

Für Bestellungen und Statistik

Phoenix startet Apothekenportal»
Politik

Digitale-Versorgung-Gesetz

KBV: Keine App ohne Arzt»

Arzneimittelskandal

Verwirrung um Lunapharm-Anklage»

Kommentar

PTA-Reform: Letzte Chance für Apotheker  »
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückruf: Levocetirizin Glenmark, Aspecton und Palexia retard»

Forschungsprojekt

Neurologische Erkrankungen durch Nanoplastik?»

Gerinnungshemmer

Bayer: Zulassungserweiterung für Xarelto»
Panorama

Ernährungs-Screening

Warnung: Mangelernährung in Krankenhäusern und Pflegeheimen»

Überfall in Hamburg

Helikopter, Hunde, Sperrung: Apothekenräuber weiter flüchtig»

Lieferengpässe

Bild erklärt Medikamentenmangel»
Apothekenpraxis

Apothekenstärkungsgesetz

Koalition koppelt Grippeimpfungen durch Apotheker ab»

Gematik-Leitfaden

Checkliste: Das sollten Sie beim TI-Anschluss beachten»

Trickdiebstahl

Wärmepflaster-Betrüger auf Apothekentour»
PTA Live

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»