Neue Niederlassung eröffnet

Gehe: 1200 Kisten pro Stunde APOTHEKE ADHOC, 22.10.2018 12:40 Uhr

Berlin - Schwerin und Neubrandenburg haben bei Gehe ausgedient. Künftig wird das am Wochenende eröffnete Lager in der Nähe von Rostock die Apotheken im Nordosten beliefern. In der neuen Kommissionieranlage des österreichischen Herstellers Knapp können dem Stuttgarter Großhändler zufolge 1200 Behälter pro Stunde durchlaufen.

Rund 450 Apotheken in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg werden von Rostock-Laage aus beliefert. Auf einer Fläche von rund 6000 Quadratmetern lagern rund 100.000 Arzneimittel. Die Kommissionierleistung liegt laut Gehe bei rund 25.000 Auftragszeilen pro Tag. Die Durchlaufzeit eines Behälters betrage eine halbe Stunde. Die moderne Niederlassung setze neue Maßstäbe in der Logistik, die Automatisierungsquote sei außergewöhnlich hoch. Das Sortiment am neuen Standort sei breiter und tiefer. Noch ist die Anlage nicht ausgelastet: Die Niederlassung sei so konzipiert, dass Gehe sich den den Marktbedingungen ideal anpassen könne und auch in Zukunft auf ein erhöhtes Bestellaufkommen vorbereitet sei.

Apotheken könnten im Notfall innerhalb von zwei Stunden beliefert werden. „Kranke Menschen können nicht auf ihre Medizin warten. Deshalb bekennen wir uns ganz klar zur wohnortnahen Versorgung durch die Apotheke vor Ort“, sagte Gehe-Chef Dr. Peter Schreiner bei der Eröffnung. „Während im Online-Handel taggleiche Belieferungen oder Prime-Zustellungen die Ausnahmen bilden und nur in Metropolen angeboten werden, leben wir Apotheke Prime Now flächendeckend in ganz Deutschland.“

Bei der Eröffnung am Samstag war auch Landesgesundheitsminister Harry Glawe (CDU) vor Ort. „Gehe spielt in Mecklenburg-Vorpommern eine wichtige Rolle in der sicheren und flächendeckenden Arzneimittellieferkette“, sagte er. Mit dem neuen Standort könnten Patienten im Land kurzfristig und zuverlässig versorgt werden. Der Vizepräsident der Apothekerkammer Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Christoph Schümann, lobte das Lager: „Beim Rundgang durch die Niederlassung hat sich gezeigt, welche beeindruckende logistische und technische Leistung Gehe dabei vollbringt.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Neuer Vorstand

Von der Allianz zur CompuGroup»

Steuersparmodell

Cum-Ex-Geschäfte: Staatsanwalt besucht Apobank»

Für Bestellungen und Statistik

Phoenix startet Apothekenportal»
Politik

Digitale-Versorgung-Gesetz

KBV: Keine App ohne Arzt»

Arzneimittelskandal

Verwirrung um Lunapharm-Anklage»

Kommentar

PTA-Reform: Letzte Chance für Apotheker  »
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückruf: Levocetirizin Glenmark, Aspecton und Palexia retard»

Forschungsprojekt

Neurologische Erkrankungen durch Nanoplastik?»

Gerinnungshemmer

Bayer: Zulassungserweiterung für Xarelto»
Panorama

Ernährungs-Screening

Warnung: Mangelernährung in Krankenhäusern und Pflegeheimen»

Überfall in Hamburg

Helikopter, Hunde, Sperrung: Apothekenräuber weiter flüchtig»

Lieferengpässe

Bild erklärt Medikamentenmangel»
Apothekenpraxis

Apothekenstärkungsgesetz

Koalition koppelt Grippeimpfungen durch Apotheker ab»

Gematik-Leitfaden

Checkliste: Das sollten Sie beim TI-Anschluss beachten»

Trickdiebstahl

Wärmepflaster-Betrüger auf Apothekentour»
PTA Live

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»