CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“ APOTHEKE ADHOC, 15.05.2019 13:57 Uhr

In den Health Hubs wurden die Minute Clinics nun aufgewertet. Nicht nur haben sie mehr Personal, das für mehr Krankheitsbilder ausgebildet ist, auch das Konzept des „Apothekerpanels“ wurde neu eingeführt: Dort werden Apotheker ausschließlich zur Beratung eingesetzt. Die Patienten setzen sich mit den Pharmazeuten zusammen und können sich im Gespräch über ihre Medikation, weitere Arzneimittel und eine gesunde Lebensführung im Allgemeinen beraten lassen.

Die aufgewerteten Minute Clinics sollen dabei allerdings die Behandlung durch Hausärzte nicht ersetzen, betont die Kette. Stattdessen handele es sich um ein komplementäres Angebot, das diejenigen auffange, die bisher nur unzureichend hausärztlich versorgt sind: Erhebungen hätten ergeben, dass rund die Hälfte aller Patienten, die sich an eine Minute Clinic wenden, keinen Hausarzt habe. Wenn es notwendig ist, werde der Patient dann an einen verwiesen. Rund 3,4 Millionen mal sei das allein im Jahr 2018 geschehen. „Wir sehen in großen integrierten Gesundheitssystemen, dass sie auf der Suche nach einer effizienteren Art und Weise sind, Erstversorgung zur Verfügung zu stellen“, erklärt der Chief Transformation Officer des Konzerns, Alan Lotvin. „Sie brauchen keinen Arzt, um die Dosierung von jemandes Blutdruckmedikamenten einzustellen. Mit einem Nurse Practitioner zusammenzuarbeiten, der alles in eine elektronische Patientenakte einpflegt, ist sehr effizient.“

Damit sich die Kunden in dem dann doch recht komplexen Mini-Ökosystem CVS-Filiale zurechtfinden, wird ein neues Betreuungssystem getestet, die sogenannten Concierges. Sie stehen als Ansprechpartner zur Verfügung und verweisen an die richtige Stelle. Dabei sind sie auch für die individuelle Planung von Zustellungen bei der Arzneimittelbelieferung zuständig. Und damit nicht genug: CVS will nach eigenen Angaben auch der Rolle von Wellness für die Patientengesundheit größeren Raum geben.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland»

Rechenzentren

Averdung verstärkt AvP-Vorstand»

Pharmakonzerne

Neuer OTC-Deutschlandchef bei Sanofi»
Politik

Kammerversammlung Hamburg

Wie macht man eigentlich einen Umsturz?»

Gematik-Personalie

Transparency International kritisiert Spahns Lobbypolitik»

Kabinett

Lambrecht (SPD) soll Justizministerin werden»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Plaque-Psoriasis

AbbVie bringt Skyrizi»

AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck»

Koronare Herzkrankheit

Pentalong: 55 Jahre Nitropenta»
Panorama

Novum

Telemedizin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie»

WHO

Neue Kategorien für Antibiotika»

Tageseinnahmen gestohlen

Apotheker auf dem Weg zur Bank überfallen»
Apothekenpraxis

Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder»

Einkaufstourismus Schweiz/Deutschland

Apotheker: Baustelle bremst Grenzeinkäufer»

Hof-Apotheke Jever

Apothekerin rettet ihre PJ-Apotheke»
PTA Live

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»

PTA Kim singt in Elmshorn

Apothekenkonzert als Danke fürs Team»

Jobwechsel

Reifen statt HV: Von der PTA zur Meister-Vulkaniseurin»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»