Deutscher Apothekenpreis 2019

Die perfekte Selbstmedikation APOTHEKE ADHOC, 23.05.2019 15:21 Uhr

Berlin - Die Beratung zu OTC-Arzneimitteln ist eine Königsdisziplin der Apotheker. Lea Bittner und Willi Lehwald aus der Bergische Apotheke in Haan wollen die Qualität der Gespräche am HV-Tisch noch steigern und haben Beratungsleitfäden entwickelt. Dafür wurden sie gestern mit dem Deutschen Apothekenpreis 2019 der Kooperation Avie ausgezeichnet. Das Projekt heißt: Selbstmedikation im Fokus – am besten persönlich beraten in der Apotheke vor Ort.

Ziel des Projektes ist die Strukturierung der pharmazeutischen Beratung im OTC- und Rx-Bereich unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte. Dazu wurden zunächst zu den Hauptindikationsgebieten der Selbstmedikation Beratungsleitfäden und Produktempfehlungen erarbeitet, was durch eine übersichtliche Auswahl an sinnvollen OTC-Präparaten erreicht werden soll. Sinnvoll bedeutet in diesem Zusammenhang: leitliniengerecht, evidenzbasiert und mit einem guten Rohertrag.

Die daraus gewonnen Erkenntnisse werden auf den Rx-Bereich fortgeschrieben und erweitert. Jeder Mitarbeiter der Apotheke ist an der Entstehung und Entwicklung, sowie der kontinuierlichen Pflege der indikationsbezogenen Beratungsleitfäden beteiligt. Dadurch besteht auch die Möglichkeit die bei Fort- und Weiterbildungen gewonnen Erkenntnisse Einzelner, für alle Apotheken-Mitarbeiter nutzbar zu machen.

Auf dem 2. Platz landete das Projekt „Interdisziplinäre Medikationsmanagement für Pharmaziestudenten – Lernen am echten Patienten“ von Apotheker Stefan Göbel (Brücken Apotheke, Heringen). Die Grundidee ist, dass Pharmaziestunden mit echten Medikationen, Laborwerten und möglichen Problemen konfrontiert werden. Die ärztlichen Diagnosen, der Medikationsplan und Laborwerte sind ebenfalls verfügbar. Die Studenten haben sechs Stunden Zeit, um die Medikationen zu prüfen. Göbel kann sich vorstellen, im nächsten Schritt auch Medizinstudenten in das Projekt einzubinden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A Awards: Ruhm und Budget für Innovatoren!»

Zusammenspiel mit „Meine Apotheke“-App

Gegen Papiermüll: Digitaler Bon von Pharmatechnik»

Pharmakonzerne

Frauen-Duo für Fresenius-Finanzen»
Politik

Telematikinfrastruktur

Konflikt gelöst: Gematik soll SMC-B-Card ausgeben»

Positionspapier zur Digitalisierung

BVMed: Keine Vorkasse bei Gesundheit-Apps»

Krebsprävention

Spahn unterstützt Tabakwerbeverbot»
Internationales

Tschechien

6 Tote nach Amoklauf an Krankenhaus»

Großbritannien

NHS-Skandal: „Schreckliches, schreckliches Bild“»

Niederlande

Kurzer Rausch: Lachgas soll BtM werden»
Pharmazie

Patientenleitlinien

Diabetes: Risiko für den Straßenverkehr?»

Mineralstoffmangel

Magnesium-Mangel: Mehr als nur ein Wadenkrampf»

Rote-Hand-Brief

Emerade: Aktivierungsfehler aufgrund hoher Lagertemperaturen»
Panorama

Nachruf auf Volker Articus

„Lass uns mal schnacken“»

Wort & Bild Verlag

Apo-Walk: Apotheke als Instagram-Motiv»

Kopf- und Gelenkschmerzen

Smartphone-App belegt Wetterfühligkeit»
Apothekenpraxis

Post von nervösen Kassen

Verjährungsbriefe: Treuhand gegen Panikmache»

Täter auf der Suche nach BtM

100.000 Euro Schaden: Einbrecher verwüsten Apotheke»

Praxistipps vom Steuerfachmann

Bonpflicht ab Januar: Das müssen Sie wissen»
PTA Live

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»