VISION.A Awards

OTC-Terminal für die Freiwahl Patrick Hollstein, 24.03.2016 15:25 Uhr

Berlin - Bildschirm statt Regal. Die Sichtwahl ist in einer ganzen Reihe von Apotheken schon digital. Jetzt hält die neue Technik Einzug in die Freiwahl: Carefusion/Rowa testet den Vpoint – ein Terminal, an dem sich die Kunden durch Indikationen und Sortimente navigieren können. Bei der Digitalkonferenz VISION.A von APOTHEKE ADHOC wurde das Konzept mit dem BIZ.Vision Award für wegweisende Business-Lösungen ausgezeichnet.

Mit Vpoint will der Hersteller aus Rheinland-Pfalz einen zusätzlichen Informations- und Verkaufspunkt in der Apotheke schaffen. Am Terminal können die Kunden laut Marketingleiter Udo Weller sich über bestimmte Gesundheitsthemen informieren und Produkte aussuchen. Dabei kann nicht nur nach Indikationen und Produkten gesucht werden; anhand einer visualisierten Silhouette kann man sich intuitiv durch den Körper navigieren.

Je nach Ausbaustufe wird auch eine Druck-, Scan- und Bezahlkomponente mitgeliefert, sodass das Gerät auch als Schnellkasse genutzt werden kann. „Für Kunden, die es eilig haben, ist Vpoint das optimale Gerät“, sagt Weller. Bei OTC-Medikamenten erhalte der Kunde ein Bon, mit dem er die bereits vorbezahlte Ware am HV-Tisch abholen könne.

Laut Antje Kleine-Horst, Produktmanagerin Digital Media, wird Vpoint derzeit in zwei Pilotapotheken getestet. Das Konzept komme sehr gut an. „Wir müssen aber natürlich auch noch Aufbauarbeit leisten.“ Die Apothekenkunden hätten keine Berührungsängste, sagt Kleine-Horst. „Die meisten Verbraucher haben ein Smartphone und sind längst in der digitalen Welt angekommen. Sie gehen direkt an das Gerät heran und testen die verschiedenen Funktionen.“
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

„Einem anderen Kunden wäre das vielleicht gar nicht aufgefallen“

Lamotrigin statt Blutdrucksenker: Shop-Apotheke verschickt falsche Arzneimittel»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»
Politik

Health Innovation Hub

Apotheker Ralf König berät Jens Spahn»

Masernimpflicht

Länder: Probleme mit Dreifach-Impfstoff»

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»
Panorama

Urteil

Erzieher müssen Notfallmedikamente geben»

Auktionsplattform

Rx-Asthmamittel FormoLich bei Ebay»

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

Apothekenkooperationen

Guten-Tag-Apotheken: „Wir halten jeden Preis“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»
PTA Live

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»