Plattformökonomie

Von Wort & Bild zu Curacado zu Pro AvO APOTHEKE ADHOC, 20.08.2019 14:00 Uhr

Berlin - Kürzlich gab die Initiative Pro AvO („Pro Apotheke vor Ort“) bekannt, dass sie ihre Bestellplattform auf der Technologie von Curacado aufbaut. Jetzt ordnen die Beteiligten die Positionen der verantwortlichen Manager neu: Viktor Hettich wechselt von Curacado zu Pro AvO und ist als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich für die Entwicklung und den Betrieb. Dr. Johann Kempe übernimmt zusätzlich zu seiner Rolle als CTO (Chief Technology Officer) des Wort & Bild Verlags die Geschäftsführung der Tochterfirma Curacado.

Hettich war seit Jahresbeginn Geschäftsführer von Curacado, wo er an der Seite von Gründer Ralf König die strategische Ausrichtung sowie die Weiterentwicklung der Shop-Software erfolgreich vorangetrieben haben, heißt es in einer Mitteilung. Der Verlag hatte zuvor die Mehrheit übernommen.

Peter Menk, Geschäftsführer von Pro AvO, begrüßt die Personalentscheidung: „Viktor Hettich verfügt über eine exzellente Expertise im Bereich E-Commerce-Lösungen für Apotheken und wird uns hier neue Impulse geben.“ Pro AvO werde auf der Expopharm auf einem eigenen Messestand ihr Konzept zur digitalen Plattform für die Apotheken vor Ort vorstellen. Die Gründer der Initiative Pro AvO sind BD Rowa, Gehe, Noventi, Sanacorp und Wort & Bild.

Hettich kommentiert seine neue Aufgabe so: „Ich freue mich sehr darauf, mit dem Pro AvO-Team aus hochqualifizierten und motivierten Spezialisten zusammenzuarbeiten. Für mich ist es eine spannende Aufgabe, beim größten Joint-Venture im Apothekenmarkt in Deutschland die Plattformentwicklung als COO aktiv mitzugestalten und neue Wege aufzuzeigen.“

Vor seiner Tätigkeit als Geschäftsführer von Curacado war Hettich beim Wort & Bild Verlag bereits als Leiter Business Development und als Leiter für den Digital-Vertrieb tätig. Hettich studierte „Wirtschaft und Management“ an der Fachhochschule für Ökonomie und Management in München.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Sanofi übergibt an Angelini

Die Boxagrippal-Lücke»

aposcope

Supplemente für Kinder: Abgabe steigt»

Verbrauchermagazine

Marktcheck checkt Iberogast»
Politik

Bundesgesetzblatt

Mehr Geld für Notdienst und BtM»

1. Lesung im Bundestag

Masernschutz und ein bisschen VOASG»

Gabelmann: „Eiertanz ist schiefgegangen“

Lobbyismus beim VOASG: BMG gibt nur widerwillig Auskunft»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung 

Schwarze Flecken, Verfärbte Tabletten und mehr»

Galenus-von-Pergamon-Preis

Bundesregierung zeichnet Shingrix und Reagila aus»

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»
Panorama

Ausschuss-Tagung

WHO-Experten prüfen Fortschritte im Kampf gegen Ebola»

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»
Apothekenpraxis

Schmidt zu Lieferengpässen

„Es macht uns viel Arbeit. Und es macht keinen Spaß.“»

Lieferengpässe

BPI: Natürlich sind die Kassen schuld»

vdek-Analyse

Kassen: Welcher Lieferengpass?»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »