Vorbild für PKA- und PTA-Ausbildung?

Zahnärzte beim Kampf um Nachwuchs vorn Hagen Schulz, 11.10.2019 11:20 Uhr

Berlin - Die Nachwuchsprobleme in deutschen Apotheken sind allgegenwärtig. Nur allzu oft findet ein Inhaber keinen Nachfolger für seinen Betrieb oder zahlreiche PTA-Stellen bleiben unbesetzt. Einen gegenläufigen Trend kann aktuell die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe (ZÄKWL) verzeichnen. Dort meldeten sich zwischen Oktober 2018 und September 2019 insgesamt 1343 junge Menschen für eine Ausbildung zum zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) an – der höchste Wert seit 2008.

Damit wurde der Vorjahreswert um neun Prozent übertroffen, als 1234 ZFA-Ausbildungen begonnen wurden. Auch von 2017 zu 2018 gab es bereits einen deutlichen Anstieg der Anmeldungen von acht Prozent. Hans-Joachim Beier, Vorstandsmitglied der ZÄKWL, bilanzierte zufrieden: „Ich werte dies auch als eine Bestätigung für die hervorragende Ausbildungsleistung, die Zahnärztinnen und Zahnärzte Tag für Tag in ihren Praxen erbringen. Zudem zeigt es, dass unsere Maßnahmen zur Nachwuchskräftegewinnung greifen.“

Die ZÄKWL sei auf vielen Messen und Schulveranstaltungen unterwegs, um für den ZFA-Beruf zu werben. Zudem wurden Plakate in Zahnarztpraxen aufgehängt und Informationsveranstaltungen für die Berufsberater der Jobcenter durchgeführt. Nach der ZFA-Ausbildung stünden den jungen Menschen auch viele Aufstiegsmöglichkeiten offen, etwa durch eine Fortbildung zum Fach- oder Betriebswirt.

Für die kommenden Jahre erwartet die ZÄKWL, dass das Niveau der Neueinstellungen gehalten werden kann. Der Bedarf in den Zahnarztpraxen sei unverändert hoch. Im Vergleich zu PTA- und PKA-Ausbildungen ist die ZFA-Lehre relativ lukrativ. Im ersten von drei Ausbildungsjahren gibt es laut Tarifvertrag 800 Euro, im dritten Jahr sind es 900 Euro im Monat. PKA erhalten lediglich zwischen 708 und 813 Euro monatlich. PTA gehen in den ersten beiden Jahren an der PTA-Schule komplett leer aus, im Praktikum erhalten sie laut Tarif 708 Euro brutto.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Mobiles Couponing

Kein „Eckes-Edelkirsch-Effekt“ für Apotheken»

Drogerieketten

Neues von Tetesept: Depot-, Kompakt- und Minitablette»

Diätmittelhersteller

Verfahren gegen Almased-Chef eingestellt»
Politik

GKV-Spitzenverband

eRezept: BMG schon einmal gescheitert»

Digitalisierung

Psychotherapeuten warnen vor App-Flut»

Westfalen-Lippe

eMedikationsplan: Test startet im Januar  »
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

SSRi/SNRI

Antidepressiva: Neue Warnhinweise»

Arzneimittelfälschungen

Xarelto: Weitere gefälschte Chargen bestätigt»

Sinkende Verordnungszahlen

Antibiotikaverbrauch: Info-Kampagnen zeigen Wirkung»
Panorama

ZDF dreht Thriller in Apotheke

Wenn die Offizin zur Filmkulisse wird»

Prozess wird fortgesetzt

Rezeptfälscher gegen Auflage aus U-Haft entlassen»

Tierseuchen

Schweinepest: Weitere 18 Fälle nahe der deutschen Grenze»
Apothekenpraxis

OTC-Verkauf über Plattform

OLG: Amazon wertet Gesundheitsdaten aus»

Pillpack

Nächster Schritt: „Amazon Pharmacy“»

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»