Rezeptursubstanzen

Der Ärger über die Kollegen aus der Hauptapotheke Anja Alchemilla, 23.12.2018 07:59 Uhr

Berlin - Anja Alchemilla hat sich heute über unkollegiales Verhalten geärgert und gleichzeitig über die Hilfe von unerwarteter Seite gefreut. Die Apotheker müssten einfach enger zusammenstehen, findet sie – zum Nutzen ihrer Kunden und zum Schutz gegen die Gefahr von gesetzlichen Regelungen. Wenn die Politik sie schon nicht schützen möchte, sollten sich Apotheker wenigstens gegenseitig unterstützen.

PTA Sonja ist nach mehreren Telefonaten mit ihrem Latein am Ende. Sie kommt zu Anja, um sich zu beschweren. „Ich brauche dringend Ofloxacin für die Rezeptur, aber die Substanz ist seit Wochen nicht über den Großhandel zu bekommen“, klagt sie. Die Filialleiterin fragt: „Hast Du es schon direkt beim Hersteller versucht? Oder gibt es vielleicht ein Fertigarzneimittel mit Ofloxacin, das wir benutzen können? Und was ist mit der Hauptapotheke – vielleicht haben die ja noch etwas?“

Sonja antwortet: „Daran habe ich auch schon gedacht. Der Hersteller liefert zwar aus, aber nur mit 50 Gramm Mindestabnahme. Das Zeug ist aber sehr teuer und wir brauchen nur ein paar Milligramm. Ein Fertigarzneimittel gibt es tatsächlich, es sind Augentropfen, die aber auch zur Zeit nicht zu bekommen sind. Unsere Hauptapotheke hat noch zwei Flaschen, aber die wollen sie nicht rausrücken. Ich hab schon den Arzt angerufen, aber der besteht auf den Wirkstoff. Mit dem ist nicht zu reden.“

Anja ärgert sich wieder einmal über die Kollegen der Hauptapotheke. Einerseits ist es verständlich, dass sie die letzten verfügbaren Augentropfen nicht gerne abgeben möchten, aber eigentlich gehören sie doch zusammen. Es sollte beim Warenaustausch so gehandelt werden, als seien es die eigenen Kunden – wurde vom Chef proklamiert. Und doch fühlen sich die Mitarbeiter der Filiale manchmal im Vergleich zum Mutterschiff abgehängt und wie eine Apotheke zweiter Klasse.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

Freude über VISION.A Awards: Das sind die Gewinner»

VISION.A 2019

Start-up Audition: Virtuelle Realität gegen Parkinson»

VISION.A 2019

Schmidhubers Geschenk an die Menschheit»
Politik

Apothekenreform

DAV: Wasserdicht nachbessern»

VISION.A 2019

Mayer-Schönberger: „Der Durchschnittspatient ist tot“»

Rabattverträge

BPI: Kassen gefährden Patientenwohl»
Internationales

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»
Pharmazie

Medizinalhanf

Farmako will 50 Tonnen Cannabis importieren»

Risikobewertungsverfahren

EMA prüft 5-FU»

AMK-Meldung

Fenistil: Beipackzettel schlecht lesbar»
Panorama

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»

Schock in Braunschweig

Vermummter Täter überfällt Apotheke mit Pistole»

Tarifeinigung für Helios-Ärzte

Zweimal 2,5 Prozent mehr Geld»
Apothekenpraxis

Ausländische Apotheker

„Die haben ihre Approbation doch nicht im Lotto gewonnen“»

Fachkräftemangel

Arbeitsamt: Auf Apothekersuche im Ausland»

Ersatzkassen

DAK und KKH: Ausschreibung für 123 Lose»
PTA Live

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»