Gesundheits-Apps

„Selbsttests werden in Apotheken zunehmen“ Carolin Bauer, 04.03.2016 10:48 Uhr

Berlin - Florian Schumacher sieht sich selbst nicht als Kontrollfreak. Dennoch kennt der Münchener seine Körperwerte und Vitaldaten ganz genau. Der Ingenieur ist passionierter Self-Tracker und unterstützt Unternehmen bei digitalen Sport-, Gesundheits- und Wellnessangeboten. Auch für Apotheken sieht er Potenzial, sich mit neuen Techniken abzugrenzen. Bei der Digitalkonferenz VISION.A spricht er als Referent über die totale Vernetzung.

Vitamin B12-Mangel, sportliche Leistung und Blutbild: Schumacher will es wissen. Der Münchener hat vor sechs Jahren mit der Vermessung des eigenen Ichs begonnen. „Besonders interessant ist das Tracking für das eigene Selbstmanagement.“ Wer wisse, wie genau sich die Umstellung einer langjährigen Gewohnheit auf den Körper auswirke, sei motivierter. „Ich habe damals beispielsweise mein Schlafpensum überschätzt.“ Durch die Aufzeichnung von Schlafrhythmus und weiteren Werten konnte Schumacher eigene Gewohnheiten wie etwa die Schlafumgebung verbessern.

Mit dem Kauf des ersten Smartphones war seine Leidenschaft für das Messen und Analysieren von Daten geweckt. 2011 ließ er sich einen Schrittzähler aus den USA schicken. „Mit dem dadurch ausgelösten gesteigerten Bewusstsein für meine eigene Aktivität habe ich eine viel positivere Einstellung zur Bewegung gewonnen.“ Im Anschluss entwickelte er eigene Self-Tracking-Applikationen und begann, sich mit dem wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Potenzial der Innovationen zu beschäftigen.

Wichtig sei, die gewonnen Daten kritisch zu betrachten. „Ich habe die Aussagen der Apps und Sensoren nie überbewertet, sondern versuche die Genauigkeit der Messwerte und die Plausibilität bei meinen Selbstexperimenten stets zu hinterfragen“. Die Interpretation etwa von Blutwerten sei nicht trivial. Neben der intensiven Auseinandersetzung mit Gesundheitshemen stelle auch die Diskussion der Daten mit dem Arzt eine wichtige Absicherung dar.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Reduktion von Verwaltungskosten

63 Jobs: Stada baut um»

Kosmetik

In A Second: Eubos setzt auf Ampullen»

Kooperationsgipfel

Warm-up vor dem Gipfel»
Politik

Noweda-Zukunftspakt

Kuck: „Wir kämpfen für jede Apotheke“»

Arzneimittelengpässe

Brexit: HIV-Versorgung in Gefahr?»

Arzneimittelverunreinigungen

Valsartan: Die erste Zivilklage»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Lieferengpass

Darum fehlt Simva Basics»

Biosimilars

Konkurrenz für Roche: Pfizer bekommt Avastin-Zulassung»

AMK-Meldung

NMBA ist die neue Verunreinigung in Losartan»
Panorama

Arbeitnehmerrechte

Gekündigter Chefarzt: Bundesarbeitsgericht verschärft Vorgaben für Kirchen»

Stromausfall in Köpenick

Versorgung durch die Klappe»

NDR Visite: Zulassungskontrollen

Der Fall Zinbryta»
Apothekenpraxis

Großhändler

Gehe richtet Securpharm-Hotline ein»

Nach einem Jahr und drei Monaten

Kein Center: Easy-Apotheke in Rietberg muss schließen»

Warnung vor Mitarbeiterdiebstahl

PKA fühlen sich unter Generalverdacht»
PTA Live

Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“»

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»
Erkältungs-Tipps

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»