Sie wusste nichts von der Tat

Passantin verschenkt Messer aus Apotheken-Überfall APOTHEKE ADHOC, 16.01.2019 16:45 Uhr

Berlin - Vor einer Woche wurde die West-Apotheke in Paderborn überfallen. Jetzt stellt sich heraus: Eine Frau fand kurz nach dem Überfall die Kleidung des Täters und seine Tatwaffe, ein Messer. Kurzerhand verschenkte sie es.

Sie wusste nicht, dass die Gegenstände eine Rolle bei dem Überfall spielten. „Der Mann kam herein, hat uns mit einem Messer bedroht, Geld gefordert und ist gleich wieder gegangen. Der Überfall war ganz kurz und schmerzlos“, sagt ein Mitarbeiter gegenüber APOTHEKE ADHOC. Der Vorfall sei erfreulicherweise nach wenigen Tagen „so gut wie vergessen“.

Die Polizei sucht nun nach dem Mann, der unwissentlich das Tatmesser besitzt. Der Täter war nach dem Überfall in unbekannte Richtung geflüchtet. Am Tag danach meldete sich ein Anwohner bei der Polizei und machte Angaben bezüglich der mutmaßlichen Täterkleidung.

Bereits am Vorabend, kurz nach der Tat, hatte eine Frau diese zufällig in einer Garageneinfahrt entdeckt. Eine dunkle Jacke, eine Camouflagehose – und das Messer. Sie dachte sich nichts dabei, als ein junger Mann, der ebenso zufällig vorbeikam, nach dem Messer fragte.

Die Polizei bittet jetzt diesen Mann, der womöglich nichts über den Zusammenhang des Messers mit einem Raubüberfall weiß, das wichtige Beweismittel bei der Polizei abzugeben oder sich unter der Rufnummer 05251/3060 zu melden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»