Arzneimittelversorgung

Brexit trifft Versandapotheken Tobias Lau, 25.10.2018 16:12 Uhr

Darin hatte die FDP nach der wechselseitigen Gültigkeit von zentralen und dezentralen Arzneimittelzulassungen in der EU und Großbritannien gefragt. Dezentrale Zulassungen, die Großbritannien als Referenzland erteilt hat, müssen demzufolge auf andere EU-Staaten übertragen werden. Das sei bereits zum jetzigen Zeitpunkt möglich. In wie vielen Fällen das bereits erfolgt ist und wie viele noch ausstehen, weiß die Bundesregierung nach eigenen Angaben nicht.

Man bereite sich allerdings bereits „entsprechend auf den damit möglicherweise einhergehenden Mehraufwand für die deutschen Arzneimittelzulassungsbehörden vor“. Durch die EMA seien darüber hinaus bereits Co-/Rapporteurschaften für zentrale Arzneimittelzulassungen auf andere Mitgliedstaaten verteilt worden. Dabei geht es darum, das Produktportfolio, also zentral zugelassene Arzneimittel und solche, für die ein zentrales Zulassungsverfahren bereits begonnen wurde, auf die nationalen Zulassungsbehörden zu verteilen.

Ein Großteil der von Großbritannien betreuten (Co-)Rapporteurschaften im Humanarzneimittelbereich seien an das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) gegangen. Zentrale Arzneimittelzulassungen, die durch die EMA erteilt wurden, sind wiederum innerhalb Europas weiterhin gültig, nicht jedoch in Großbritannien. Das sicherzustellen, liege jedoch im Zuständigkeitsbereich der britischen Regierung – ist also kein Problem der EU oder gar Deutschlands.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

Freude über VISION.A Awards: Das sind die Gewinner»

VISION.A 2019

Start-up Audition: Virtuelle Realität gegen Parkinson»

VISION.A 2019

Schmidhubers Geschenk an die Menschheit»
Politik

Apothekenreform

DAV: Wasserdicht nachbessern»

VISION.A 2019

Mayer-Schönberger: „Der Durchschnittspatient ist tot“»

Rabattverträge

BPI: Kassen gefährden Patientenwohl»
Internationales

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»
Pharmazie

Medizinalhanf

Farmako will 50 Tonnen Cannabis importieren»

Risikobewertungsverfahren

EMA prüft 5-FU»

AMK-Meldung

Fenistil: Beipackzettel schlecht lesbar»
Panorama

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»

Schock in Braunschweig

Vermummter Täter überfällt Apotheke mit Pistole»

Tarifeinigung für Helios-Ärzte

Zweimal 2,5 Prozent mehr Geld»
Apothekenpraxis

Ausländische Apotheker

„Die haben ihre Approbation doch nicht im Lotto gewonnen“»

Fachkräftemangel

Arbeitsamt: Auf Apothekersuche im Ausland»

Ersatzkassen

DAK und KKH: Ausschreibung für 123 Lose»
PTA Live

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»