Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen APOTHEKE ADHOC, 05.06.2019 13:30 Uhr

Berlin - Auch in diesem Jahr lud GeloMyrtol-Hersteller Pohl-Boskamp wieder zum fachlichen Austausch ein. Getreu dem Motto „Abenteuer Atmen“ drehte sich in Hamburg im Rahmen des Kompetenz-Kollegs alles um das Luft holen – und die „United Airways“.

Bereits zum vierten Mal in Folge veranstaltete Pohl-Boskamp das Event rund um die Atemwege. Das Kompetenz-Kolleg „United Airways“ besteht aus verschiedenen Vertretern der Gesundheitsberufe, die alle Tag für Tag in Kontakt mit Patienten mit unterschiedlichsten Beschwerden der Atemwege stehen. Eine davon ist Dr. Petra Sandow, die als niedergelassene Allgemeinärztin tätig ist.

Das Kompetenz-Kolleg war außerdem hochkarätig besetzt mit zwei Fachärzten für Lungenheilkunde, Professor Dr. Wolfgang Petro und Dr. Kai Micheal Beeh, sowie dem HNO-Arzt Dr. Robin Banerjee und Gerd Ehmen, ehemaliger Kammerpräsident aus Schleswig-Holstein, als Vertreter der Pharmazeuten. Sie konfrontierten die Zuhörer mit verschiedenen Thesen zum Thema Abenteuer Atmen.

Das Kompetenz-Kolleg betonte, welchen hohen Stellenwert Phytotherapeutika wie GeloMyrtol forte auch in der Therapie und Atemwegserkrankungen haben. Die Fachärzte legten mit Verweis auf evidenzbasierte Erkenntnisse nahe, wie wichtig auch die Beratung bei solchen Präparaten ist. Durch die vermehrte Verordnung und Empfehlung dieser Produkte könne auch zur Verminderung der weltweiten Antibiotikaresistenzen beigetragen werden. Das Phytopharmakon lindert die Symptomatik verschiedener akuter wie auch chronischer Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege und sorgt dafür, dass Betroffene spürbar mehr Luft bekommen. Und das sei viel effektiver, auch auf psychischer Ebene, als die Anwendung von Antibiotika, so Allgemeinmedizinerin Sandow.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Cordelia Röders-Arnold im Interview»

App der Pharmaindustrie

„Digitale Hausapotheke“: Standleitung zum Patienten»

Nahrungsergänzungsmittel

Drogerie: Boom bei Trinkkollagen»
Politik

ZytoService-Skandal

DAK richtet Kummertelefon ein»

Digitalisierung

TK-Safe: 250.000 Nutzer für Gesundheitsakte»

Berliner Aderlass

Komplette Klinikabteilung wechselt zur Konkurrenz»
Internationales

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»

750 Millionen Dollar Strafe verhängt

„Baby Powder“-Klagen: Weitere hohe Strafe gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung

Heumann: Oxycodon geht Retour»

Melanomtherapie

Pembrolizumab: Mehr Nebenwirkungen – weniger Rezidive»

Hautpflege in der Schwangerschaft

Parabene begünstigen Übergewicht bei Neugeborenen»
Panorama

Nach Massenabwanderung

Berlins Finanzsenator für Neustart bei Vivantes»

Karnevalistischer Tanzsport, Kamelle und Musik

„Im Karneval gibt´s keine Lieferengpässe“»

Infektionskrankheiten

Coronavirus: Erster Mensch stirbt in Europa»
Apothekenpraxis

Digitalisierung

Umfrage: Mehrheit der Bevölkerung will kein eRezept»

Apothekenpflicht

Urteil zu Homöopathie: 100 Prozent Zucker?»

Online-Kommunikation

Live-Chats für Apotheken: Die wichtigsten Anbieter»
PTA Live

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»

Diastolische Herzinsuffizienz

Bufalin: Krötengift als Therapieoption?»

Kationisch, instabil und schlecht kombinierbar

Rezepturtipp: Oxytetracyclin»
Erkältungs-Tipps

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»