Hilfsmittelhersteller

Bauerfeind: Firmenchef tritt nach 45 Jahren ab dpa, 19.11.2019 08:31 Uhr

Berlin - Jahrzehntelang hat Hans B. Bauerfeind die Geschicke seines Familienunternehmens mit mehr als 2000 Mitarbeitern gelenkt. Dazu
gehörte auch die Rückkehr nach Ostthüringen. Nun gibt der 79-Jährige den Vorstandsvorsitz ab – in jüngere Hände.

Nach mehr als 45 Jahren an der Spitze des Bandagen-Herstellers Bauerfeind räumt Firmenchef Hans Bauerfeind seinen Stuhl. Den Vorstandsvorsitz übernehme am 1. Januar 2020 der Betriebswirt Rainer Berthan, teilte das Unternehmen am Montag in Zeulenroda-Triebes im Kreis Greiz mit. Bauerfeind, der im kommenden Jahr 80 wird, lobte Berthan als „ausgewiesenen Topmanager“, der den
Weg der Internationalisierung und Digitalisierung des Unternehmens voranbringen werde. Der 55 Jahre alte gebürtige Bayer war demnach zuletzt beim Zahnmedizintechnik-Unternehmen Dentsply Sirona tätig.

Unter Bauerfeinds Ägide war das 1929 gegründete Familienunternehmen nach der Wiedervereinigung in seine ostthüringische Heimat zurückgekehrt – nicht nur mit einer Produktionsstätte, sondern mit dem kompletten Firmensitz. Dafür verlor das bisherige Stammwerk in Kempen am Niederrhein an Bedeutung und wurde später dicht gemacht. Bauerfeind ist in Thüringen über sein eigenes Unternehmen hinaus aktiv: Einige Jahre stand er der Industrie- und Handelskammer Ostthüringen sowie dem Wirtschaftsrat der Thüringer CDU vor. Nun wolle er seinem Nachfolger Berthan bei der Einarbeitung aktiv zur Seite stehen, erklärte der 79-Jährige.

Bauerfeind stellt Bandagen, Orthesen, Kompressionsstrümpfe und Einlagen her – bekanntes Werbegesicht ist Basketball-Star Dirk Nowitzki als Markenbotschafter. Mit rund 2100 Mitarbeitern erwirtschaftet sie nach eigenen Angaben einen Jahresumsatz von etwa 250 Millionen Euro; Angaben zum Gewinn macht das Familienunternehmen nicht. Die Produkte würden ausschließlich in Deutschland hergestellt – nicht nur in Zeulenroda, sondern auch in Gera und Remscheid.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Wärmepflaster

Thermacare: Grünes Licht für Angelini»

Quantencomputer

Merck-Chef erwartet Technologiesprung»

Pharmadienstleister

Diapharm ohne Sibbing»
Politik

Apotheker fordern Makelverbot

Benkert: eRezept erleichtert Zuweisung»

Schwanen-Apotheke Burgstädt

Engpässe: Petition Ende Januar im Bundestag»

Abrechnungsdaten

Spahn: Daten können Menschen heilen»
Internationales

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»
Pharmazie

Hautkrebsrisiko

Picato: EMA empfiehlt Ruhen der Zulassung»

Bericht

WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika»

Omega-3-Präparate

Zodin nicht mehr auf Rezept»
Panorama

China

Lungenkrankheit: Ausmaß größer als erwartet»

Verwirrende Bezeichnung

Münchner Apotheke: Homöopathie und Drogen»

Kontakt zum Vater wichtig

Kinder leiden bei Scheidung auch gesundheitlich»
Apothekenpraxis

Software wird teurer uns besser

Apotheken warten auf die Super-EDV»

Erste Apotheken mit TSE-Modul ausgestattet

Nach der Bonpflicht: QR-Code für Kassenzettel»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Kompromiss zum RxVV»
PTA Live

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»
Erkältungs-Tipps

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»

Kostenübernahme

Erstattungsfähigkeit von pflanzlichen Arzneimitteln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»