AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet APOTHEKE ADHOC, 18.04.2019 14:53 Uhr

Berlin - MomeGalen wurde als unverkäufliches Muster an die Apotheken geliefert. Jetzt muss die Ware zurück. Betroffen ist eine Charge der Salbe zu 10 g. Außerdem werden Fortecortin Inject und Elonva in einzelnen Chargen zurückgerufen.

MomeGalen 1 mg/ g Salbe 10 g, Charge 19061
Unverkäufliches Muster: Weil der Umkarton von MomeGalen 1 mg/ g Salbe zu 10 g in der Charge 19061 fehlerhaft gekennzeichnet, muss die Ware zurück.

Apotheken werden gebeten, das Warenlager zu überprüfen und betroffene Packungen an folgende Adresse zu schicken: NextPharma Logistics GmbH, Retourenabteilung, Eichenbusch 1, 59368 Werne.

Rückfragen können unter der Telefonnummer 0431 585180 beantwortet werden.

Fortecortin Inject 8 mg , 3x2 ml, Injektionslösung, Ampullen, diverse Chargen
Fortecortin Inject 8 mg , 10x2 ml, Injektionslösung, Ampullen (Klinikpackung), diverse Chargen

Rückruf als Vorsichtsmaßnahme: Fortecortin Inject 8 mg , 3x2 ml sowie 10x2 ml müssen in verschiedenen Chargen zurück. Stabilitätsuntersuchungen ergaben Abweichungen der Parameter pH-Wert und Konzentration zweier Abbauprodukte von Dexamethason-Natrium. Betroffen sind folgende Chargen:

  • Fortecortin Inject 8 mg , 3x2 ml, Injektionslösung, Ampullen, Chargen 245783 und 249621
  • Fortecortin Inject 8 mg , 10x2 ml, Injektionslösung, Ampullen (Klinikpackung), Chargen 246026, 247294 und 252724

Apotheker werden gebeten, das Warenlager zu überprüfen und Lagerbestände an den Großhandel zu retournieren.
Packungen aus Direktbestellungen sollen an folgende Adresse geschickt werden: PharmLog Pharma Logistik GmbH, Retoure für Merck Serono GmbH, Edisonstraße 25, 59199 Bönen.

Rückfragen können unter der Telefonnummer 06151 6285 788 beantwortet werden.

Elonva 150 Mikrogramm, CC Pharma, 0,5 ml Injektionslösung, diverse Chargen
CC Pharma folgt den Rückrufen des Originators bei Elonva 150 Mikrogramm. Verfalldatum der Nadel und des Arzneimittels stimmen nicht überein. Die Nadel ist kürzer haltbar. Betroffen sind die Chargen N023808/t , N032107/t und N032107/t1.

Apotheker werden gebeten, das Warenlager zu überprüfen. Die Abholung der Ware kann unter der Telefonnummer 06594 9219-220 bis spätestens 20. Mai geklärt werden

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Merck will Arqule übernehmen»

OTC-Hersteller

Schlindwein wird CEO bei Wörwag»

Pharmakonzerne

Sanofi: Milliarden für Gentherapie»
Politik

Ottonova sammelt 60 Millionen ein

Pro Sieben investiert in Digital-PKV»

Medizinstudium

Pharmaziestudenten stellen sich hinter Ärztenachwuchs»

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Emerade: Aktivierungsfehler aufgrund hoher Lagertemperaturen»

Chronisch abakterielle Prostatitis

Prosturol: Phyto statt Antibiotikum»

Ayurvedische Hautpflege

Sorion: Mit Niem und Kurkuma gegen Hauterkrankungen»
Panorama

Wort & Bild Verlag

Apo-Walk: Apotheke als Instagram-Motiv»

Kopf- und Gelenkschmerzen

Smartphone-App belegt Wetterfühligkeit»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»
Apothekenpraxis

Praxistipps vom Steuerfachmann

Bonpflicht ab Januar: Das müssen Sie wissen»

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»
PTA Live

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»