Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“ APOTHEKE ADHOC, 08.04.2019 18:35 Uhr

Berlin - Die Schweizer Apothekerschaft hat mit einer Demonstration in Bern den Startschuss für eine landesweite Petition gegen die Sparvorhaben der Regierung gegeben. Mit einer Kunstaktion wollte der Apothekerverband Pharmasuisse Aufmerksamkeit erregen, um für seine Anliegen zu mobilisieren. Der Start der Petition verlief aus Sicht der Pharmazeuten bereits sehr gut.

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt“, sagt Fabian Vaucher. Der Pharmasuisse-Präsident fand sich am Montagmittag mit rund 200 Unterstützern auf dem Berner Bundesplatz ein, um der Politik die Leviten zu lesen. Denn vergangenen Herbst hat der Bundesrat – das Schweizer Pendant zur Bundesregierung – Reformen und Sparmaßnahmen angekündigt, die den Apothekern überhaupt nicht schmecken.

„Mit der geplanten, nicht sachgerechten Reduktion des Vertriebsanteils, der Einführung eines zerstörerischen Referenzpreissystems und weiteren Kahlschlägen trifft er nicht nur Apotheken, Hausärzte und die Pflege empfindlich, sondern auch jene, die am dringendsten Unterstützung benötigen: Menschen mit chronischen, mehrfachen oder akuten Erkrankungen“, so Vaucher. „Einmal mehr werden so die Leidenden zu den Leidtragenden.“

Um Vaucher herum war es dabei weiß – nicht des Wetters wegen, sondern weil der Verband alle Apothekenmitarbeiter aufgerufen hatte, in weißen Kitteln zu erscheinen. „Das hat sehr schön ausgesehen, wenn die Sonne darauf geschienen hat“, sagt eine Sprecherin des Verbands. Ein Blickfang war die Demo aber nicht nur wegen der einheitlichen Kleidung, sondern auch wegen des vier Meter hohen Holzkreuzes. Das grüne Kreuz entspricht in der Schweiz dem roten Apotheken-A in Deutschland. Ein Künstler hatte es mit Begriffen besprüht, mit denen sich die Apotheker brüsten: „wohnortnah“, „persönlich“, „Beratung und Betreuung“ sowie „Hilfe ohne Voranmeldung“.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Fentanyl-Buccaltabletten

Effentora bekommt Konkurrenz»

Dat Tran (Springer AI) bei VISION.A

Apothekenplattformen: „Anmelden alleine reicht nicht“»

Potenzmittel

BGH bestätigt Tadalafil-Generika»
Politik

Religionsfreiheit vs. Versorgungsauftrag

Streit um Pille danach: Kammer legt Berufung ein»

Ehemaliger SPD-Chef wechselt in Wirtschaft

Gabriel wird Aufsichtsrat bei Deutscher Bank»

Altmaier für Unternehmenssteuerreform

Rufe nach Steuersenkungen – Union und SPD uneins»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Kollaterale Sensitivität

Resistenzen: Forscher legen Hinterhalt»

Schlafmittel

Neue Empfehlung: Hoggar ab 65+ nur noch auf Rezept»

Rote-Hand-Brief

Lemtrada: Anwendung wird weiter eingeschränkt»
Panorama

Pharmaziestudentin sucht Herausforderung

Ninja-Warrior-PhiP: Vom Hörsaal ins Fernsehen»

Nachtdienstgedanken

Diskretion unerwünscht?!»

Eben noch Sprachkurs, schon Inhaber

Belfiore & Hasanbelli: Farmacia-Flair für Jesingen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Einbruch bei Bühler: Alle Gutachten weg!»

Dosierungsfehler bei Säuglingen

Otriven: Apotheker fordert Rückruf»

Apotheke schon aufgegeben

Unerwartete Rettung: Kunden lassen Apotheker nicht schließen»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»