Hobbys

PTA, Pharmaziestudentin, Messdienerin Carolin Ciulli, 13.06.2019 11:29 Uhr

Berlin - PTA Linda Rottmann hat ein eher ungewöhnliches Hobby: Sie ist Messdienerin. Seit etwa 15 Jahren hilft sie in der Kirche beim Ablauf des Gottesdienstes. Für die 22-Jährige gehört die Freizeitbeschäftigung zum Alltag. „Das Dienen ist eher nebensächlich, es geht hauptsächlich um das Zusammensein der Gruppe.“ Seit sie vor zwei Semestern mit dem Pharmaziestudium begann, findet sie jedoch immer weniger Zeit, sich in der Gemeinde einzubringen.

Rottmann engagiert sich bei den Messdienern in Laggenbeck bei Osnabrück. Nach ihrer Erstkommunion schloss sie sich der Gruppe an. Die Zeremonie betrifft in der katholischen Kirche acht- oder neunjährigen Kinder und bedeutet eine Glaubensbestätigung und Zulassung zur Abendmahlfeier. „Alle Kinder haben das gemacht“, sagt sie. „Meine ältere Schwester hat es auch gemacht, ich bin reingewachsen.“

Die Messdiener oder Ministranten helfen dem Priester beim Gottesdienst. Seit den 1920er-Jahren dürfen offiziell auch „ungeweihte“ Laien am Alter die Messe begleiten. Frauen sind offiziell erst seit den 90ern erlaubt. Messdiener tragen das Messbuch, Fackeln, das Kreuz oder das Weihrauchfass. Die Aufgaben während des Gottesdienstes sind vielfältig und es gibt eine Hierarchie unter den Messdienern.

Etwa einmal pro Monat werden die Messdiener in Laggenbeck in der Kirche erwartet. „Das ist aber kein Zwang“, sagt Rottmann. Wer nicht will, muss nicht. Für die PTA zählt vor allem die Gruppenerfahrung. Sie war Leiterin einer Kindergruppe und kümmerte sich bei den gemeinsamen Treffen um Spiele, Bastelaufgaben oder Aktionen. Im „Heinzelmännchenausschuss“ etwa würden der Gemeinde Termine angeboten, um gegen eine Spende im Garten der Anwohner mitanzupacken.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Geschwärzte Zulassungsanträge

EuGH: Hersteller muss Studien herausgeben»

Versandapotheken

Zur Rose: Zum eRezept verdammt»

49 Euro für Eintragung

Transparenzregister: e.V. i. G. verteidigt sich»
Politik

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»

BMG schweigt zur Datengrundlage

Studie zur Preisbindung: Gabelmann kritisiert Geheimniskrämerei»

Einfach andere Apotheke fragen

TK-Manager: eRezept beendet Lieferengpässe»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Neue Behandlungsoptionen gegen Alzheimer

NMDA-Rezeptoren: Forscher entschlüsseln Wirkmechanismus»

Lungenkrankheit in China

Deutsche Firma entwickelt ersten SARS-Test»

Prophylaktische Einnahme

Metformin kann Diabetes-Risiko reduzieren»
Panorama

Bayern

Ärztekammer-Vize: „Heilpraktiker ohne Existenzberechtigung”»

Vorsorgemaßnahmen

Coronavirus: Rostocker Mediziner ruft zu umsichtigem Verhalten auf»

 Großeinsatz in Nortorf

Kampfmittelräumdienst besucht Apotheke»
Apothekenpraxis

Digitale Sichtwahl

11 Apothekenmotive gegen DocMorris & Co»

Bon-Pflicht 

Apotheker startet Bon-Bucket-Challenge»

Rx-Versandverbot

Bühler: Ich habe die Gutachten jetzt – elfmal»
PTA Live

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»