Bad-Apotheke in Bad Schlema

Zwei Maskierte überfallen Apotheke mit Beil APOTHEKE ADHOC, 12.11.2018 14:50 Uhr

Berlin - Schreckensminuten im sächsischen Bad Schlema: Zwei Männer haben die Bad-Apotheke überfallen und dabei eine Mitarbeiterin mit einem Beil bedroht.

Die beiden maskierten Männer wollten die Kasse aufbrechen. Dabei überraschte die Frau die beiden Täter. Sie erbeuteten eine geringe Menge Bargeld und flüchteten. Zum Zeitpunkt des Überfalls waren keine Kunden in der Offizin. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Überfall am Freitagabend oder die flüchtenden Täter beobachtet haben.

Immer wieder werden Apotheker Zielscheibe für Kriminelle, dass dabei ein Beil eingesetzt wird, ist allerdings selten. Am häufigsten werden Menschen in der Offizin mit Messern, Pistolen oder Pistolen-Attrappen bedroht.

Vor fünf Jahren gab es in Berlin einen Überfall mit einem Beil, damals wurde die Kronen-Apotheke von einem Mann überfallen. Er hob das Beil und bedrohte damit die Anwesenden. Die Polizei nahm in in der Offizin fest. Eine aufmerksame Mitarbeiterin hatte nämlich schon die Polizei verständigt. Der 28-jährige Täter hatte einige Stunden zuvor die Apotheke aufgesucht, um sich von einer Angestellten beraten zu lassen. Er ließ sich mehrere Produkte zeigen und verließ die Offizin, ohne etwas zu kaufen. Der aufmerksamen Mitarbeiterin kam dieses Verhalten merkwürdig und aus anderen Überfällen bekannt vor. Sie sollte Recht behalten. Wie erwartet erschien der Mann am selben Abend noch einmal – diesmal mit Beil. Die Angestellte flüchtete ins Büro, die Beamten stellten den Täter. Er war bereits wegen ähnlicher Delikte mit Haftbefehl gesucht worden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

Bouvain: Von Sanofi zu Klosterfrau»

Packungsrelaunch

Facelift für Grippostad, Ampel für Neuroderm»

Kommentar

DocMorris: Konsequent grenzwertig»
Politik

EU-Verordnung

Neue Regeln für bilanzierte Diäten»

Steuern

BGH: PKV darf sich Umsatzsteuer für Zytos zurückholen»

50.000 Unterstützer gesucht

#MitUnsNicht: Studenten kämpfen für Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Dosisreduktion

Colchicum: Maximal 6 mg pro Gichtanfall»

Enoxaparin-Biosimilar

Heparin: 60, 80 und 100 mg im Doppelpack»

Antimykotika in der Schwangerschaft

Fluconazol: Risiko für Fehlgeburt und Herzfehler»
Panorama

Frau verursacht Autounfall

Hustenstiller kostet Versicherungsschutz»

Hormonelle Kontrazeptiva

„Lieber Pickel als Pille“: Glaeske bei Stern TV»

Dunja Hayali auf der VISION.A

Überlebensstrategien unter Trollen»
Apothekenpraxis

LABOR-Download

Kundenflyer: Arzneimittelentsorgung»

Pharmaziestudenten

Warum der BPhD die Rx-VV-Petition nicht unterstützt»

Healthcare-Barometer 2019

PwC: Drei Viertel der Deutschen wollen Medikamente online»
PTA Live

Stellengesuch

„Wanted: dead or alive“»

Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“»

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»
Erkältungs-Tipps

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»