Wechselwirkungen

Immunsuppressivum überdosiert – Apotheke ist gefragt APOTHEKE ADHOC, 14.01.2019 13:58 Uhr

Nach Abklärung der weiteren Medikation und der angedachten Dosierung von dreimal täglich einer Tablette täglich konnte die Patientin schon beruhigt werden. Sicherheitshalber hinterfragte die Apothekerin den Fall beim verordnenden Arzt, dessen Name der Patientin entfallen war. Da es sich bei ihrem Mann um einen Stammkunden handelte, konnte die Apothekerin den Namen und die Telefonnummer des Facharztes auf einem alten Rezept ausmachen.

Der Arzt informierte die Apotheke, dass die Aufteilung der Tagesdosis auf drei Einzeldosen den Zweck hatte, gastrointestinale Nebenwirkungen zu verringern, und somit keine Gefahr für den Patienten bestand. Der Patient könne heute also mit Magenbeschwerden zu tun haben und sollte am folgenden Tag mit seiner gewohnten Dosierung fortfahren.

Die Patientin, sichtlich beruhigt, entschied sich auf Rat der Apothekerin noch für eine Tagesbox zum Stellen der Medikamente ihres Mannes, um solchen Fehlern künftig vorzubeugen. Dann verabschiedete sie sich mit den Worten: „Ein Glück haben wir unsere Apotheke hier vor Ort.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Gesundheits-Apps

Apple Watch entdeckt 2000 Herzerkrankungen»

Pharma- und Kosmetikhersteller

Vagisan pusht Dr. Wolff»

VISION.A 2019

Blaues Plasma: Wundpflaster aus Star Trek»
Politik

Apotheker beliefert Praxis

Verschenkte Kanülen sind keine Korruption»

#retteDeineApotheke

Apotheker-Demo: 1500 Teilnehmer angemeldet»

BDGHA-Statement

Großhandelsapotheker: „Absolut laienhafte Strukturen“ im Großhandel»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»

AMK-Meldung

Acara zum 15. März NV»

Hauterkrankungen

Oxymetazolin-Creme gegen Rosacea»
Panorama

WIRKSTOFF.A

Social-Media-Starterkit»

Digitalkonferenz

Apotheke digital: Die Tipps der VISION.A-Speaker»

Gallery of Inspiration

Ein Herz im 3D-Druck»
Apothekenpraxis

Im Notdienstplan vergessen

Apotheke leistet 40 Jahre keinen Notdienst»

Wie geht das mit den Influencern?

Du sollst keine Liebe kaufen!»

Spannender Arbeitstag

PTA überführt BtM-Rezeptfälscher»
PTA Live

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»
Erkältungs-Tipps

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»