Kommissionierautomaten

„Golli“ arbeitet im Schaufenster Carolin Ciulli, 27.09.2018 11:59 Uhr

Berlin - Als Heike Kouril-Arlt ihre erste eigene Apotheke übernahm, war sie von der Unordnung leicht schockiert. Das Warenlager der Apotheke St. Ulrich im baden-württembergischen Sulzbach sei einigermaßen chaotisch gewesen. Kurz nach dem Kauf ordnete sie den Komplettumbau an und investierte in den einzigen „männlichen Mitarbeiter“ – Golli, ein Kommissionierautomat.

Kouril-Arlt übernahm die Apotheke im Juli 2013. Zuvor war die Approbierte in mehreren Apotheken als Angestellte tätig. Viele hätten mit einem Kommissionierer gearbeitet. Kouril-Arlt war an die Abläufe und Ordnung gewöhnt. „In meiner Apotheke stand ich erst einmal vor einem Problem: Chaos im Warenlager“, erinnert sie sich. Das Generalalphabet sei ziemlich durcheinander gewesen, so Kouril-Arlt.

Für die neue Inhaberin war klar: Sie will einen Kommissionierautomaten. Mit der Firma Gollmann wurde sie einig. Der Automatenhersteller aus Halle lieferte bereits im September den Automaten. Die komplette Offizin wurde umgebaut und auch von außen gab es Veränderungen.

Die Apothekerin wollte, dass ihre Kunden einen Einblick in die neue Technik bekommen. „Hier auf dem Land hatte damals noch keine Apotheke einen Automaten.“ Die Kunden seien neugierig gewesen, wie das Gerät funktioniert. Der Automat wurde an die Außenwand angebaut. Die Inhaber ließ deshalb die Schaufenster speziell bekleben. Sie ließ ein Sichtfenster frei, durch das das „Innenleben“ des Automaten von außen beobachtet werden kann.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Interview mit Marcus Freitag (Phoenix)

„deine Apotheke“ ein Jahr gratis, dann im Umschau-Paket»

OTC-Marken

Stada übernimmt Cetebe, Venoruton und Lemocin»

Desloratadin und Levocetirizin

Was können die neuen Antiallergika?»
Politik

Arge PareZu

Neue Hilfstaxe: Apotheker befürchten hohe Verluste»

90 Prozent des Rx-Umsatz über Präsenzapotheken

DocMorris: Marktplatz verzichtet auf Rx-Boni»

Parteikreise gegenüber dpa

CDU plant Sonderparteitag am 25. April»
Internationales

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Regierung lässt Städte abriegeln

Italien wird Corona-Hotspot: „Pandemie nicht mehr vermeidbar“»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»
Pharmazie

Blutvergiftung

Sepsis: Neue Empfehlungen der S3-Leitlinie»

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»
Panorama

Unklarer Covid-19-Ausbruch

Coronavirus in Italien – (k)ein Grund zur Panik?»

Hanau

Mit Knabberzeug: Apotheke lässt Rezeptfälscher auflaufen»

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»
Apothekenpraxis

Übergangsregelung für defekte Notfallpens

Emerade: So muss das (vorläufige) Ersatzrezept aussehen »

Hanau

Mit Knabberzeug: Apotheke lässt Rezeptfälscher auflaufen»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»