Notdienstgedanken

Können Sie das überhaupt? – Nein, ich bin nur Deko. Sarah Sonntag, 01.07.2018 07:59 Uhr

Seit ich in der Apotheke arbeite, weiß ich umso mehr, dass Menschen eine Herausforderung sind. Man will es allen recht machen, dem Chef, dem Kunden, der Krankenkasse und auch sich selbst. Doch das funktioniert natürlich nicht (immer). Häufig muss man ein Spagat hinlegen, nicht zulasten des eigenen Gewissens. Manchmal habe ich auch das Gefühl: „Egal was man macht, es ist irgendwie falsch.“ So hatte ich einmal eine ältere Kundin, die Zusatzverkäufe toll fand: „Ich würde mich freuen, wenn ich immer was dazu empfohlen bekommen würde. Leider macht das nicht jede Apotheke.” Bei anderen hingegen heißt es wiederum: „Die Apotheker wollen einem nur was andrehen!“ So viel dazu.

Am Mittwoch kam eine alte Dame in die Apotheke. Ich bemerkte ihre innere Unruhe. „Guten Tag, bitteschön?!“ Ich lächelte die Kundin an. „Ist nicht jemand anderes da? Können Sie das überhaupt“, sagte sie. Alle Kollegen waren im Kundengespräch. „Ich kann Ihnen bestimmt auch helfen“, gab ich ihr mit einem Lächeln zu wissen. Sie zögerte ein wenig und sagte dann: „Ich will mit einer kompetenten Person sprechen, sie können mir nicht helfen.“ Ich will nicht angeben, aber ich sehe jünger aus als ich bin. Vielleicht hat sie sich aber auch an meinem Äußeren gestört, das kann ich jetzt nicht einordnen. „Ich habe fünf Jahre studiert und denke schon, dass ich ihnen helfen kann“, habe ich geantwortet. Im Nachhinein ist mir eingefallen, dass dieser Satz doch witziger wäre: „Ich kann das nicht, mein Chef bezahlt mich nur fürs gute Aussehen.“ Oder: „Ich kann das nicht, ich bin nur Deko.“

Letztendlich hat die Frau das Ganze so dargestellt, als ob sie zum Mechanismus der Epidermal Growth Factor (EGF)-Rezeptorantagonisten beraten werden wollte und dies nur ein Mitarbeiter mit mindestens 20 Jahren Berufserfahrung und wissenschaftlicher Expertise könne. Und was waren ihre Beschwerden? Sie hatte Durchfall. Eine kompetente Beratung dazu kriegt wohl jeder von uns hin. Ich habe die Frau dazu gebracht, sich von mir beraten zu lassen. Nach unserem Gespräch hat sie sich entschuldigt und schnell die Apotheke verlassen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»

Sorge vor ungeordnetem Brexit

Merck stockt Arzneilager auf»

Versandapotheken

Aponeo: Saison- und Bündelangebot»
Politik

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»

Umstrittener Glossareintrag

BMG: Botendienst statt Online-Apotheke»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»

Droht die nächste Rückrufwelle?

NDMA: EMA prüft Ranitidin»

OTC-Switch

Desloratadin: Hexal gewinnt gegen BMG»
Panorama

Gemeinde Wildflecken

Mit Werbekampagne: Arzt und Apotheker gesucht»

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»

WHO

Behandlungsfehler: Jede Minute sterben fünf Menschen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»

Exklusivvereinbarung

Noventi und Gehe finanzieren Apotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»