Einfach andere Apotheke fragen

TK-Manager: eRezept beendet Lieferengpässe Alexander Müller, 22.01.2020 07:21 Uhr

Berlin - Die Erwartungen an das eRezept sind hoch: Die Versandapotheken versprechen sich explodierende Umsätze, die Kollegen vor Ort wenigstens weniger Retaxationen. Daniel Cardinal von der Techniker Krankenkasse (TK) glaubt gar an Wunder: „Das Thema Lieferengpässe ist mit dem eRezept keines mehr“, sagte er beim BMC-Kongress in Berlin. Bei der Zur Rose-Tochter eHealthTec weiß man dagegen schon, wie man die Ärzte glücklich macht: 250 Rezeptsignaturen auf einen Klick.

Unter dem Motto „Digitales Gesundheitswesen: das eRezept ist da“ waren Cardinal und Tobias Leipold (eHealthTec) zusammen mit Andrea Galle (BKK VBU), Julia Hagen (Health Innovation Hub) und Hannes Neumann (Gematik) auf der Bühne. Ergänzt wurde die Diskussionsrunde später von Professor Dr. Heinrich Worth, stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Atemwegsliga. Dieses Symposium beim Kongress des Bundesverbands Managed Care (BMC) wurde gesponsert von Zur Rose und DocMorris.

Cardinal ist bei der TK Geschäftsbereichsleiter Versorgungsinnovation. Er ist überzeugt, dass die Plattformökonomie auch die Zukunft der deutschen GKV ist. Wettbewerb unter eRezept-Apps findet er dabei gut, weshalb er sich für eine diskriminierungsfreie Einbindung aller Apps einsetzte. Und er geht wie gesagt davon aus, dass es keine Lieferengpässe bei Arzneimitteln mehr gibt, wenn diese digital verordnet werden. Sein Argument: Der Patient könne über seine App ja online in fünf verschiedenen Apotheken nachfragen, ob das benötigte Medikament vorrätig ist. So groß sei der Lieferengpass in Deutschland ja glücklicherweise nicht.

Bei einer digitalen Übermittlung haben die Patienten laut Neumann, Programmleiter bei der Gematik, jedenfalls den großen Vorteil, die Apotheke nicht zweimal aufsuchen zu müssen. Die Teams in der Offizin könnten sich entsprechend auch besser vorbereiten – und hätten später mehr Zeit für Zusatzverkäufe. Und nicht zuletzt würden die Apotheken von einer deutlich geringeren Fehleranfälligkeit beim eRezept profitieren, Retaxationen ließen sich so vermeiden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OTC-Marken

Stada übernimmt Cetebe und Venoruton»

90 Prozent des Rx-Umsatz über Präsenzapotheken

DocMorris: Marktplatz verzichtet auf Rx-Boni»

Desloratadin und Levocetirizin

Was können die neuen Antiallergika?»
Politik

Parteikreise gegenüber dpa

CDU plant Sonderparteitag am 25. April»

Wahldebakel für Union und FDP

Spahn: „Hamburg muss uns wachrütteln“»

„Einfach unverzichtbar“

ABDA-Kampagne: Fünf neue Motive»
Internationales

Regierung lässt Städte abriegeln

Italien wird Corona-Hotspot: „Pandemie nicht mehr vermeidbar“»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Hanau

Mit Knabberzeug: Apotheke lässt Rezeptfälscher auflaufen»

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»