Großhandel

Gehe strukturiert Vertrieb um APOTHEKE ADHOC, 23.05.2018 11:34 Uhr

Berlin - Gehe hat im Rahmen seines Sparprogramms den Vertrieb umstrukturiert. Statt fünf gibt es seit Kurzem zehn Vertriebsregionen. Die neuen Regionalvertriebsleiter kommen fast alle aus dem eigenen Haus.

Jede Region – außer Hamburg – hat derzeit zwei Niederlassungen: Magdeburg/Berlin, Halle/Dresden, Nürnberg/Landshut, Stuttgart/Günzburg, Kaiserslautern/Weiterstadt, Duisburg/Bonn, Unna/Kassel, Delmenhorst/Porta Westfalica sowie Schwerin/Neubrandenburg. Die Niederlassungen in Schwerin und Neubrandenburg werden jedoch bald geschlossen. Ab Sommer werden die dortigen Aktivitäten sukzessive nach Rostock verlegt, wo eine neue Niederlassung eröffnet wird.

Die neuen Regionalvertriebsleiter kommen fast alle aus dem eigenen Haus. Einzig Stephan Bauer, der die Region Hamburg verantwortet, ist von Alliance Healthcare gewechselt. Den Vertrieb in der Region Schwerin/Neubrandenburg verantwortet Uwe Stiftel. Er war zuvor Vertriebsleiter in Schwerin. Regionalvertriebsleiter für Magdeburg/Berlin ist Eiko Köppen, der zuvor an den beiden Standorten den Vertrieb leitete. Auch in Halle/Dresden ist der ehemalige Vertriebsleiter Wilfried Nestler zum Regionalvertriebsleiter aufgestiegen. In Nürnberg/Landshut bleibt Regionalvertriebsleiter Erich Schilz am Ruder.

Andrea Hack, die einzige Frau in der Riege, verantwortet den Vertrieb in der Region Stuttgart/Günzburg. Sie war vorher Regionalvertriebsleiterin Kooperationen im Südwesten. Boris Lanig ist für Kaiserslautern/Weiterstadt zuständig, in Weiterstadt arbeitete er zuvor bereits als Vertriebsleiter. Die Region Unna/Kassel hat Alexander Seichter übernommen, der als Regionalvertriebsleiter die Kooperationen in Westdeutschland betreut hatte. Frank Kraheck, einst Regionalvertriebsleiter Individualapotheken im Westen, kümmert sich nun um die Region Duisburg/Bonn. Der ehemalige Vertriebsleiter der Niederlassung in Porta Westfalica, Hartmut Kramer, ist zum Regionalvertriebsleiter für Delmenhorst/Porta Westfalica aufgestiegen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Naturkosmetik

Nach Sommer: Weleda sucht neuen Chef»

Mammamia und Mama Aua

Neue Bio-Kosmetik für das Mutter-Kind-Regal»

Grünen-Fraktionschef

Hofreiter auf Monsanto-Listen»
Politik

Adexa zum PTA-Gesetz

„Bürokratisch und völlig realitätsfremd“»

Biosimilars und Hämophilie

BMG korrigiert Fehler im GSAV»

Bundesrat

Länder fordern strengeren Botendienst»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

Lieferengpässe

Jodthyrox fehlt noch bis März»

Aktinische Keratose

Bepanthen unterstützt Laserverfahren»

Novartis

Neue Studienresultate zu Diabetes-Therapie»
Panorama

Bundeszentrale

Pille und Kondom meistgenutzte Verhütungsmittel»

Digitale Beratungsgespräche

Apotheker sollen „agieren statt reagieren“»

Down-Syndrom

Wie funktioniert der Trisomie-Bluttest?»
Apothekenpraxis

WIRKSTOFF.A

Let's talk about Homöopathie»

Länderkammer

Bundesrat: Mehrheit für Rx-Versandverbot»

Retouren

Sanacorp verlangt Kühlprotokolle»
PTA Live

Hypertonie

Fresh-up: ACE-Hemmer»

PTA Reform

ABDA: PTA an der Leine halten  »

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»