Wechselwirkungen

Immunsuppressivum überdosiert – Apotheke ist gefragt APOTHEKE ADHOC, 14.01.2019 13:58 Uhr

Berlin - Der Mittwochmorgen begann in der kleinen brandenburgischen Apotheke alles andere als ruhig. Eine aufgewühlte Stammkundin betrat die Offizin und schilderte panisch ihr Problem: Ihr multimorbider Mann hatte seine Medikamente vertauscht. Die Apotheke musste helfen.

Was war passiert? Ihr Mann hatte statt einer gleich drei Tabletten von Azathioprin 50 mg eingenommen. Den Hausarzt erreichte sie nicht, den Namen des Facharztes kannte sie nicht, die Packungsbeilage hinterließ sie ratlos. Verzweifelt suchte sie in der Apotheke Hilfe.

Azathioprin wird als immunsuppressiver Antimetabolit allein oder häufiger in Kombination mit Kortikosteroiden angewendet, um das Überleben transplantierter Organe zu erhöhen. Eine therapeutische Wirkung ist oft erst nach Wochen oder sogar Monaten erkennbar. Azathioprin kann außerdem die Toxizität von Kortikosteroiden verringern, weshalb es auch zur Dosisreduktion oder zum Absetzen von Kortikosteroiden eingesetzt wird.

Eine wichtige Wechselwirkung besteht mit Xanthinoxidasehemmern wie Allopurinol. Dabei wird die Abbaurate von Azathioprin vermindert und es besteht eine erhöhte Gefahr von unerwünschten Wirkungen. Es muss eine Dosisanpassung durch den Verschreibenden vorgenommen werden. In der Regel werden dann nur noch 25 Prozent der Ausgangsdosis eingenommen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

PTA-Gesetzentwurf

Schulleiter lobt PTA-Entwurf von Spahn»

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»

Kritik an Spahns PTA-Reformgesetz

Adexa und BVpta: Das füllt keine PTA-Schule»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»

AMK-Meldung

Neuer Rückruf bei Palladon»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»
Apothekenpraxis

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»

Bottrop, Lunapharm, Valsartan

Arzneimittelskandale: Apotheker bildet Ärzte fort»
PTA Live

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»

PTA-Schule Castrop-Rauxel

Galenik-Labor als Osterüberraschung»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»