Brutales Advents-Wochenende

Mutige PTA schreit Räuber in die Flucht APOTHEKE ADHOC, 17.12.2018 13:12 Uhr

Berlin - Für Deutschlands Apotheker war es ein brutales Advents-Wochenende: In Hamburg schrie eine mutige Apothekenmitarbeiterin einen Räuber in die Flucht, in Augsburg wurde eine Angestellte mit einer Pistole bedroht. Im rheinland-pfälzischen Lambsheim wurden zwei Apotheken nacheinander überfallen.

„Hauen Sie ab!“ – rief die empörte Mitarbeiterin der Klövensteen-Apotheke im Hamburger Stadtteil Rissen dem bewaffneten Mann zu, der am Freitagabend plötzlich in der Offizin stand und Bargeld forderte. Apothekeninhaber Dimitrios Konas erzählt: „Ich war nicht vor Ort, als es passierte. Der Täter hielt eine Waffe in der Hand, von der wir annehmen, dass sie echt war. Meine Mitarbeiterin war zuerst alleine in der Offizin, dann kam eine Kollegin hinzu.“ Auch die war überrascht – und wütend. Beide teilten dem Täter mit, dass es für ihn in der Apotheke kein Geld geben würde. Der Täter konnte flüchten und wurde bislang nicht gefasst. Die Hamburger Polizei leitete eine Sofortfahndung mit acht Streifenwagen ein.

„Ich habe die beiden Mitarbeiterinnen kurz nach dem Überfall gesehen, sie waren sehr gefasst. Das Wichtigste ist, dass ihnen nichts passiert ist. Es ist erstaunlich, dass es hier bei uns passiert, der Stadtteil ist beschaulich und wie ein Dorf. So etwas gab es hier noch nie.“ Der Verdächtige ist zwischen 20 und 30 Jahre alt, etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß, schlank und war zum Tatzeitpunkt dunkel gekleidet. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zum Überfall in der Gudrunstraße beobachtet haben.

Den Überfall will der Apotheker zum Anlass nehmen, mit seinem Team das Verhalten in Notfällen wie diesen zu sprechen. „Die Polizei sagt, dass meine Mitarbeiterin alles richtig gemacht hat. Ich möchte noch einmal mit allen besprechen, dass man sich in solchen Situationen bloß nicht in Gefahr begeben soll.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Cordelia Röders-Arnold im Interview»

App der Pharmaindustrie

„Digitale Hausapotheke“: Standleitung zum Patienten»

Nahrungsergänzungsmittel

Drogerie: Boom bei Trinkkollagen»
Politik

ZytoService-Skandal

DAK richtet Kummertelefon ein»

Digitalisierung

TK-Safe: 250.000 Nutzer für Gesundheitsakte»

Berliner Aderlass

Komplette Klinikabteilung wechselt zur Konkurrenz»
Internationales

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»

750 Millionen Dollar Strafe verhängt

„Baby Powder“-Klagen: Weitere hohe Strafe gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung

Heumann: Oxycodon geht Retour»

Melanomtherapie

Pembrolizumab: Mehr Nebenwirkungen – weniger Rezidive»

Hautpflege in der Schwangerschaft

Parabene begünstigen Übergewicht bei Neugeborenen»
Panorama

Nach Massenabwanderung

Berlins Finanzsenator für Neustart bei Vivantes»

Karnevalistischer Tanzsport, Kamelle und Musik

„Im Karneval gibt´s keine Lieferengpässe“»

Infektionskrankheiten

Coronavirus: Erster Mensch stirbt in Europa»
Apothekenpraxis

Digitalisierung

Umfrage: Mehrheit der Bevölkerung will kein eRezept»

Apothekenpflicht

Urteil zu Homöopathie: 100 Prozent Zucker?»

Online-Kommunikation

Live-Chats für Apotheken: Die wichtigsten Anbieter»
PTA Live

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»

Diastolische Herzinsuffizienz

Bufalin: Krötengift als Therapieoption?»

Kationisch, instabil und schlecht kombinierbar

Rezepturtipp: Oxytetracyclin»
Erkältungs-Tipps

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»