Verordnungsfehler

Auf das Menthol kommt es an APOTHEKE ADHOC, 23.01.2019 15:12 Uhr

„Gibt es ein Problem? Ich habe wirklich keine Zeit mehr“, schallt es mir entgegen. „Nun ja, der Arzt hat den falschen Hustensaft verordnet. Dieser hier ist mit Menthol und nur für Erwachsene geeignet.“ „Ist das denn wirklich so schlimm? Muss ich jetzt etwa wieder zur Praxis?“, fragt die junge Frau genervt. Ich spreche kurz mit meinem Chef und einige mich mit ihm, ihr den richtigen Saft schon mitzugeben und alles Weitere mit der Praxis zu klären, damit die Kinder schnellstmöglich versorgt werden.

„Wissen sie, ätherische Öle wie Menthol oder Campher sind für Kleinkinder nicht geeignet. Sie können wirklich gefährliche Folgen haben und zu Atemnot führen“, erkläre ich ihr. Plötzlich schlägt ihre Hektik in Wut um. „Wie bitte? Und sowas verordnet die Praxis? Wie kann das denn passieren?“ Ich versuche ihr zu erklären, dass sich in der Praxis vermutlich nur in der Zeile verklickt wurde. „Das ist leider ganz schnell passiert und war bestimmt keine böse Absicht. Wir sind ja auch dazu da, um nochmal alles zu prüfen.“ Sie ist sichtlich froh, dass der Fehler aufgefallen ist. „Ich gebe ihnen jetzt den richtigen Saft mit und wir klären alles Weitere mit der Praxis.“

„Vielen Dank für ihre Bemühungen! Zum Glück haben sie so gut aufgepasst, stellen sie sich vor, ich hätte den Saft meinen Kindern gegeben. Das hätte ja schlimm enden können“, hustet sie. Ich erkläre ihr, dass das zu unserem Service gehört und wir gerne behilflich sind. „Ihr Husten hört sich aber auch nicht gut an. Der mentholhaltige Saft ist zwar zu stark für ihre Kinder, aber für sie und ihre Beschwerden, wäre er genau das richtige.“ „Super, dann nehme ich den trotzdem noch mit, so sind wir alle gut versorgt – dank ihrer fachmännischen Hilfe!“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Internet-Präsenz

Bepanthen zieht an Euphrasia vorbei»

Wirkstoffentwicklung

Sanofi: Schneller neue Arzneimittel dank Google»

BfArM gegen Klosterfrau

Monapax/Contramutan: Säften droht das Aus»
Politik

CDU-Vorsitz

Spahn und Merz loben Kramp-Karrenbauer»

Ehemaliger Ratiopharm-Chef

Gematik: Leyck Dieken kriegt doppeltes Beyer-Gehalt»

Kommentar

Apothekenstärkungsverordnung»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

LABOR-Download

AMK-Rückrufe: 14.06. - 21.06.2019»

„Aus wirtschaftlichen Gründen“

Montelukast-Hormosan nicht mehr verkehrsfähig »

Lieferengpässe

Lodotra: „Nacht-Cortison“ fehlt in Apotheken»
Panorama

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»

Nachfolger gesucht

Praxis vor dem Aus – Apothekerin ist schockiert»

Raubüberfall

Bauarbeiter jagt Apothekenräuber – und bringt Geld zurück»
Apothekenpraxis

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Verteilungskampf»

Dimethylformamid

Valsartan: Versandapotheke entdeckt viertes Karzinogen»
PTA Live

Burn-Out in der Filmbranche 

„In der Apotheke gibt es keine Ellbogenmentalität“»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Das könnt ihr auch!»

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»