Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder APOTHEKE ADHOC, 19.06.2019 14:16 Uhr

Berlin - Bei der Apothekenkooperation Avie steht erneut ein Wechsel in der Geschäftsführung an: Zum Monatsende verlässt Geschäftsführer Dominik Klahn das Unternehmen, nach Avie-Angaben „auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen“. Demnach will sich Klahn einer anderen Aufgabe widmen.

Klahn war erst vor drei Jahren zu Avie gekommen. Im September 2016 war er von der Apothekenkooperation Linda zum saarländischen Verbund gewechselt und hatte das Unternehmen zunächst gemeinsam mit Firmengründer Edwin Kohl geführt. Zuvor hatte der langjährige Geschäftsführer Dr. Thomas Zenk das Unternehmen Ende Juni überraschend verlassen.

Kohl hatte sich vor einem Jahr selbst aus der Geschäftsführung zurückgezogen und an die Doppelspitze bestehend aus Klahn und seinem Sohn Phillip übergeben. Letzterer bleibt nun alleiniger Geschäftsführer der Kooperation, ist aber selbst schon lange im Unternehmen und war unter anderem für den zur Gruppe gehörenden Importeur Kohlpharma tätig.

„Die Avie dankt Herrn Klahn für die geleistete Arbeit und sein Engagement in den letzten drei Jahren. Er hat in einer schwierigen Situation die Geschäftsführung angenommen und die Neuausrichtung der Avie maßgeblich gestaltet. Die Systemkooperation ist heute zukunftsfest aufgestellt und verzeichnet wieder ein stetiges Mitgliederwachstum mit aktuell circa 200 Partnerapotheken“, heißt es in einer Stellungnahme der Kooperation.

Philipp Kohl kommentierte Klahns Abgang so: „Persönlich möchte ich Herrn Klahn für die stets konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den Jahren gemeinsamer Geschäftsführung danken. Im Namen der Avie und ihrer Mitarbeiter wünsche ich Herrn Klahn weiterhin beruflichen Erfolg und ihm und seiner Familie alles erdenklich Gute für die persönliche Zukunft.“

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Strompreise im Vergleich

Energiekosten-Check für Apotheken»

Geräte, Anschluss, Weiterbildungen

Noventi bringt TI-Komplettpaket»

Offener Brief an CDU-Politiker

Selber absurd! Kuck kontert Hennrich»
Politik

Personalkarussell

Schmidt, Kiefer, Becker – ABDA vor dem Umbruch»

Trennung von GKV und PKV

Studie befeuert Debatte um Einheitskasse»

Verbesserte Notfallversorgung

Kassen loben Spahn»
Internationales

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»

750 Millionen Dollar Strafe verhängt

„Baby Powder“-Klagen: Weitere hohe Strafe gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

Diastolische Herzinsuffizienz

Bufalin: Krötengift als Therapieoption?»

Bestand der Notfalldepots abgelaufen

Diphterie-Antitoxin nicht mehr verfügbar»

Erst kauen, dann behandeln

Bitter-Kaugummi als Diagnostikum»
Panorama

Infektionskrankheiten

Coronavirus: Erster Mensch stirbt in Europa»

TV-Tipp

Doku: „Gedopte Gesellschaft – Streitfall Ritalin und Co.“»

TV-Tipp

Arte: Homöopathie – Sanfte Medizin oder Hokus Pokus?»
Apothekenpraxis

Online-Kommunikation

Live-Chats für Apotheken: Die wichtigsten Anbieter»

„Hallo, ist da jemand?“

Apotheken im Live-Chat: Der Test»

Nach dem Ruhestand ist noch nicht Schluss

„Ich habe mal überlegt, mit 70 aufzuhören“»
PTA Live

Kationisch, instabil und schlecht kombinierbar

Rezepturtipp: Oxytetracyclin»

Ab in die Selbstständigkeit

PTA, Kosmetikerin und zweifache Mutter»

Personalsuche mit Royals

Stellenanzeige: Apotheke wirbt mit Harry & Meghan»
Erkältungs-Tipps

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»

Erkältungen vorbeugen

Keimquellen: Tastatur, Türklinke & Co.»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»