Apothekenkosmetik

Caudalíe bei Flaconi Nadine Tröbitscher, 18.02.2019 11:42 Uhr

Berlin - Etwa 500 Marken und rund 30.000 Artikel zählt der Flaconi-Onlineshop. Zum Portfolio gehören Parfüm, Make-up und Kosmetikmarken. Unter anderem ist die französische Marke Caudalíe von Mathilde und Ehemann Bertrand Thomas vertreten, die sonst nur in Apotheken und in den weltweiten Spas „Vinotherapie“ und Spa-Boutiquen angeboten wird. Dass die Marke nun auch online zu haben ist, dürfte den Apothekern sauer aufstoßen.

Im Zentrum von Caudalíe steht die Weinrebe. Die verwendeten Extrakte stammen aus den Stöcken der französischen Weinberge. In den Produkten können das Wasser der Trauben, dem hydratisierende und beruhigende Eigenschaften zugesprochen werden, die Polyphenole der Weintraubenkerne mit ihren antioxidativen Eigenschaften, das Resveratrol aus den Weinranken mit seiner straffenden Eigenschaft sowie der Saft der Ranken für mehr Ausstrahlung und gegen Pigmentflecken enthalten sein. Außerdem können weitere Pflanzen und/oder biotechnologische Wirkstoffe enthalten sein. Die ersten drei Produkte wurden 1995 in Frankreich auf den Markt gebracht. In der Zwischenzeit sind zahlreiche Patente und Produkte hinzugekommen. 2016 lag der Jahresumsatz insgesamt bei rund 18 Millionen Euro.

In der Vermarktung setzt das Unternehmen auf den eigenen Webshop und Exklusivität. „Caudalíe arbeitet mit selektiven Depotverträgen und nur mit Partnern, die die darin geforderten Bedingungen erfüllen“, teilt eine Sprecherin mit. Dazu zählen neben den eigenen Boutiquen und Spas die Apotheken. Die Depotverträge regeln Platzierung, Sortiment und Schulungen. Wie kommt dann aber die Ware in den Berliner Onlineshop? Die Antwort von Caudalíe fällt spärlich aus: „Mit Flaconi besteht kein Selektivvertrag.“ Der Online-Händler bittet um Verständnis, grundsätzlich keine Details zu Geschäftsbeziehungen herauszugeben – und hat stattdessen alle Angebote entfernt.

Beinahe das Komplettsortiment des französischen Kosmetikherstellers war zu haben. Allerdings nur in begrenzten Mengen. So hatte Flaconi vom Vinosource Gesichtsöl für die Nacht nur noch eine Packung vorrätig. Die exklusive reichhaltige Premier Cru Gesichtscreme war nur noch zweimal auf Lager. Die Resveratrol Lift Hautverdichtende Kaschmircreme war hingegen in der vergangenen Woche ausverkauft, aber sollte „demnächst verfügbar“ sein. Immerhin hielt sich Flaconi an die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Wie bei jeder Bestellung wurden zwei Gratisproben mitgeliefert.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

500-Millionen-Euro-Deal

Cheplapharm kauf Antra und Seroquel»

Movember beim Großhändler

Haarige Angelegenheit: Gehe sammelt Spenden ein»

Pharmakonzern brüskiert Gewerkschaft

Sanofi-Umbau: Gegenwind aus Höchst»
Politik

eRezept in der Praxis

Digital trifft analog: Erstes eRezept auf Papier»

ABDA

Friedemann Schmidt hört auf»

Telematikinfrastruktur

Konflikt gelöst: Gematik soll SMC-B-Card ausgeben»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Neurodegeneration

Neue Schmerz-Skala für Demenz-Patienten»

OTC-Switch

Nach Urteil: Desloratadin bald ohne Rezept»

Leitlinien

Adipositas bei Kindern: Prävention durch Bewegung»
Panorama

Erinnerungskoffer für Fußballfans

HSV und St. Pauli wollen Demenzkranken helfen»

Kinder-Onkologie

Charité: Personalmangel stoppt Neuaufnahmen»

Foodwatch kritisiert Klöckner scharf

Personalmangel: 250.000 Lebensmittelkontrollen fallen aus»
Apothekenpraxis

Drittes Quartal 2019

Notdienstpauschale beträgt 280,09 Euro»

Arzneimittelnotstand ausgerufen

Nach Schließung: Amt will Apotheker anstellen»

Registrierkassengesetz

ABDA: Kassenbons müssen geschreddert werden»
PTA Live

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»