EU-Beschluss

Schmidt zum Rx-Versandverbot für Tierarzneien Lothar Klein, 30.11.2018 14:04 Uhr

Berlin - Das EU-Parlament hat beschlossen, dass verschreibungspflichtige Tierarzneimittel innerhalb der EU nicht versendet werden dürfen. Ausnahmen sind innerhalb der Mitgliedstaaten allerdings weiter möglich. Das hat die Diskussion über das von der ABDA seit dem EuGH-Urteil vom 19. Oktober 2016 geforderte Rx-Versandverbot neu belebt. In einer Video-Botschaft interpretiert ADBA-Präsident Friedemann Schmidt das Rx-Versandverbot für Tierarzneien: Eine klare Botschaft hat er nicht.

Das EU-Parlament habe den Umgang mit Tierarzneimitteln neu geregelt, beginnt Schmidt seine Video-Botschaft. Dabei sei grundsätzlich festgestellt worden, dass „grenzüberschreitender Versand von verschreibungspflichtigen Tierarzneimitteln künftig grundsätzlich untersagt ist“. Es gebe Ausnahmen, „aber grundsätzlich ist er untersagt“. Das ist für den ABDA-Präsidenten ein „ganz klares Signal dafür, dass die EU-Institutionen anerkennen, dass im Interesse des Gesundheitsschutzes auch Eingriffe in die Freiheiten des EU-Warenverkehrs möglich und gerechtfertigt sind“. Der Gesundheitsschutz der Bevölkerung habe so einen hohen Stellenwert, dass er vorgehe vor dem freien Warenverkehr.

Natürlich sei der Verkehr mit Tierarzneimitteln in vielen Fällen anders geregelt als der mit Humanarzneimitteln, das sei „völlig vernünftig und richtig“. Und trotzdem frage man sich natürlich an dieser Stelle, „was ist denn jetzt anders als im Arzneimittelverkehr für Menschen, wo es um die menschliche Gesundheit geht, als in dem Fall wo es um die Tiergesundheit geht beziehungsweise die Lebensmittelsicherheit. Hier drängt sich ganz einfach die Frage auf, ob hier nicht ganz genauso das Prinzip des Gesundheitsschutzes Vorrang haben muss vor der Warenverkehrsfreiheit. Das ist jetzt ganz klar die Frage, die sich uns stellt“, so Schmidt.

Was nun, Herr Schmidt?, möchte man fragen. Ist das Rx-Versandverbot für Tierarzneimittel für die ABDA jetzt die politische „Blaupause“ für einen neuen Anlauf zum Rx-Versandhandelsverbot für Humanarzneimittel oder nicht? Offenbar sieht der ABDA-Präsident den Vorbildcharakter differenziert.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Magenmittel

Handelsblatt: Ermittlungen zu Iberogast»

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»
Politik

DocMorris/Apo-Rot

BasisApotheker: Kartellamt soll Daten offen legen»

Digitalisierung

Becker: Großes Interesse an DAV-App»

Nächster Gesetzentwurf

Spahn legt Gesetz zur Reform der Notfallversorgung vor»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Asthma und COPD

Hexal bringt Airbufo Forspiro»

Rückruf

Euphrasia und Ofloxacin müssen zurück»

Grippeimpfung in der Schwangerschaft

Keine Folgeschäden für Kinder»
Panorama

Feldapotheke statt Offizin

Leitfaden für „Katastrophenpharmazie“»

Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht»

Alchemilla und die Ärzte

Rahmenvertrag – Probleme mit den Praxen»
Apothekenpraxis

Leserbrief

Apothekerin schreibt sich Frust von der Seele»

Medizinproduktegesetz

Knappschaft reicht Aufwand an Apotheken weiter»

Projekt Autofreie Zone

Abgeschnitten: Apotheke plötzlich im Sperrgebiet»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Appetitlosigkeit: Von harmlos bis gefährlich»

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»