Klinikketten

„Job der Woche“: Helios sucht PTA Hagen Schulz, 08.08.2019 15:37 Uhr

Berlin - Das Helios Klinikum Berlin-Buch ist ein Krankenhaus mit mehr als 1000 Betten. Für die von Thomas Waßmann geführte Krankenhausapotheke werden regelmäßig neue Mitarbeiter gesucht. Hierfür nutzt die Klinik intensiv die sozialen Netzwerke. Manche Stellenausschreibung wird auf dem Facebook-Kanal als „Job der Woche“ aufgepeppt. Aktuell soll auf diesem Wege eine PTA-Stelle neu besetzt werden. Gesucht werden echte „Klinikhelden“.

Dass die Stellenanzeigen in den sozialen Medien geteilt werden, komme bei den Interessenten gut an. Mitunter kämen hierüber mehr Bewerbungen als über die klassischen Jobportale, hieß es von Helios. Welche Ausschreibung den Titel „Job der Woche“ tragen darf, sei aber stets rein zufällig gewählt.

Wer sich für den PTA-Job im Berliner Nordosten interessiert, braucht eine Berufserlaubnis als PTA, sollte Freude am praktischen Arbeiten haben, eine hohe Lernbereitschaft zeigen und gute EDV-Grundkenntnisse sowie die Bereitschaft zur Arbeit im Team vorweisen können. Erfahrungen in der Sterilherstellung sind erwünscht, jedoch werden auch Bewerbungen von Berufseinsteigern gerne gesehen.

Im Gegenzug will das Helios Klinikum Berlin-Buch mit einem großen Angebot an Fort- und Weiterbildungen, einer betriebsinternen Zusatzkrankenversicherung sowie guter Vereinbarkeit von Beruf und Familie punkten. Die Bewerbungsunterlagen sollen ausschließlich online über das Karriereportal des Klinikums eingereicht werden. Helios hofft, über die Social Media-Ausschreibungen neue „Klinikhelden“ zu finden, wie es im Titelbild auf dem Facebook-Profil heißt.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Europaweit

Douglas will 70 Filialen schließen»

AU-Schein.de

Whatsapp-Krankenschein jetzt ohne Whatsapp»

Orthomol-Chef als TV-Investor

Höhle der Löwen: Glagau will die Marken»
Politik

Interne Mails und Vermerke

Importquote: Wie Altmaier sich für Kohlpharma einsetzte»

Halbe Milliarde mehr für Ärzte

Videosprechstunde: 500 Euro pro Praxis und Quartal»

GSAV

Cannabis: Schnellverfahren für Klinikrezepte»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Rückruf

Glassplitter in Harntee TAD»

AMK-Meldung

Schwarzer Streifen bei Prograf»

Gürtelrose-Impfstoff

Herpes durch Shingrix-Impfung?»
Panorama

Securpharm-Probleme

Keine Verbindung, aber Bingo!»

Insolvenzverwalter sucht Vermögenswerte

Pfusch-Apotheker: Gläubiger fordern 92 Millionen Euro»

Polizeifahndung

Bewaffneter Raubüberfall auf Apotheke»
Apothekenpraxis

Mangel an Zukunftsvisionen

„Wir haben uns zu viel Bürokratie gegönnt“»

Bagger vor der Apothekentür

Großbaustelle: Wo geht‘s zur Filiale?»

Deutschlands digitalste Apotheke

Wenn die KI beim Großhandel bestellt»
PTA Live

Wundheilung

Fünf Tipps zur Narbenpflege»

Kirsten Khaschei analysiert Patientengespräche

Beratungspsychologie – zwischen den Zeilen»

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»