Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“ Tobias Lau, 19.11.2019 12:25 Uhr

Berlin - Die österreichische Ärztekammer (ÖÄK) fordert ein neues Apothekengesetz für die Alpenrepublik. Das aktuelle Regelwerk sei überaltert und müsse vor allem in einem Bereich reformiert werden: Hausapotheken. Ärzte sollen demnach einfacher als bisher die Möglichkeit erhalten, zu dispensieren – auch wenn echte Apotheken um die Ecke liegen. Dass denen diese Konkurrenz die Existenzgrundlage entziehen könnte, glauben die Ärzte nicht. Die Apotheken hätten mit einer anderen Konkurrenz viel mehr zu tun.

Österreichische Gemeinden müssten immer öfter ohne eigene Arzneimittelversorgung auskommen. Während man hierzulande auf Rezeptsammelkästen setzt, dürfen Ärzte in Österreich unter bestimmten Bedingungen selbst eine kleine Apotheke unterhalten und Arzneimittel abgeben. Für viele Ärzte auf dem Land ist es mehr als ein kleines Zubrot, in vielen Fällen sind die Einkünfte aus dem Arzneimittelgeschäft existenzsichernd für die Dorfpraxen. Das Thema sorgt in den letzten Monaten für heftige Debatten – nicht nur zwischen den Heilberufsgruppen, sondern auch in der Bevölkerung. Die Ärztekammer hat nun Stellung bezogen und vor einer sich zuspitzenden Versorgungskrise auf dem Land gewarnt. Ihre Forderung: Hausapotheken für alle.

Für die Ärzteschaft sind die Apotheken diejenigen, die ihnen das Geschäft streitig machen: Immer mehr Hausapotheken in ländlichen Bereichen müssten aufgrund von öffentlichen Apotheken schließen, kritisierte der Vizepräsident Dr. Johannes Steinhart, am Dienstagmorgen auf einer eigens zu dem Thema einberufenen Pressekonferenz. „Wir steuern auf eine veritable Krise zu“, so Steinhart. „Es geht um die Standardversorgung. Die wirklich Notleidenden sind die Bewohner.“

Dabei sieht Steingart die Arzneimittelversorgung der Bevölkerung offensichtlich primär in der Hand der Ärzte – die jedoch durch ein antiquiertes Apothekengesetz daran gehindert würden, ihrer Arbeit nachzukommen. „Das Apothekengesetz stammt von 1907. Damals war die Herstellung von Arzneimitteln und die Versorgung völlig anders“, kritisiert Dr. Silvester Hutgrabner, Leiter des Referates für Landmedizin und Hausapotheken. Es stehe darin aber bereits explizit, dass die ärztliche Versorgung im ländlichen Bereich durch Hausapotheken erfolgen müsse. „Wir benötigen ein neues Apothekengesetz und Rechtssicherheit“, so Hutgrabner.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Human-Challenge-Trials

Corona-Impfstoff: Kontrollierte Ansteckung»

Made in Sachsen

Covisafe: Antimikrobielle Kupfermaske»

Atteste per Viedeosprechstunde

Falsche Masken-Atteste: Kammer hat Ärzte im Visier»
Markt

Apothekenkosmetik

Theiss will trotz Corona wachsen»

Generikakonzerne

Stada holt Exeltis-Chef»

Analgetika

Fizamol: Paracetamol als Brausetablette»
Politik

EU will Tattoofarben verbieten

Schadstoffe in Farben: Alle Tattoos bald nur noch schwarz-weiß?»

„Verlässliches Regelwerk für den Winter“

Corona-Maßnahmen: Söder legt neuen Leitfaden vor»

WIRKSTOFF.A

Die Retax-Jägerinnen»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Weiterer Rückruf bei Epoetin alfa

Axicorp: Zu viel Abbauprodukt in Binocrit»

Rückruf bei Pascoe

Thyreo Injektopas enthält Partikel»

BfArM empfiehlt Zulassung

Benzodiazepine für Kinder»
Panorama

Arzneimittelmissbrauch

Tilidin als Jugenddroge: Experten sorgen sich»

Kommissionierautomaten

Mehr Zeit fürs Wesentliche: Rufer-Apotheke kriegt den 4000. Rowa»

130 Jahre altes Rezept

Apothekencola: Von Österreich nach Deutschland»
Apothekenpraxis

Liquiditätsengpässe

AvP-Apotheken: Kammer stundet Beitrag»

Geschäft mit sonstigen Leistungserbringern

ARZ Haan übernimmt Teile von AvP»

Apotheken-Rettungsschirm

Gesundheitsausschuss berät über AvP-Insolvenz»
PTA Live

Weg von Mythen und Märchen

Kopfschmerzberatung: Komplexer als gedacht»

„Das würde man sich in der öffentlichen Apotheke manchmal wünschen.“

Kittel und Flecktarn: Alltag in der Bundeswehrapotheke»

„In der Verantwortung, jetzt nicht zu kneifen“

Nordrhein: Die ersten Apotheker haben geimpft»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»