Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage APOTHEKE ADHOC, 12.10.2019 09:01 Uhr

Berlin - Die Tage werden kürzer und der Jahresurlaub geht zur Neige. Wer sich an den vergangenen Sommerurlaub kaum noch erinnern kann, kann jetzt schon mal die Vorfreude auf die nächsten Ferien befeuern. Denn jetzt ist genau die richtige Zeit, die Auszeit 2020 zu planen und das Maximale aus den Brückentagen herauszuholen.

Schnell sein lohnt sich, denn die Brückentage sind umkämpft. Unter Umständen lässt sich aus den eingesetzten Urlaubstagen die doppelte Erholung herausholen. Für PTA und Apothekenmitarbeiter im Allgemeinen gibt es jedoch einen Nachteil. Sie müssen stets einen Tag mehr in Topf werfen – für den Samstag –, denn dem Beruf liegt eine 6-Tage-Woche zugrunde.

Januar bis März
Neujahr ist der erste Feiertag 2020 und fällt auf einen Mittwoch – wer drei Urlaubstage opfert, kommt auf fünf freie Tage. In Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt kommen Angestellte sogar auf sechs Tage Auszeit, denn „Heilige Drei Könige“ am 6. Januar fällt auf einen Montag. Im Februar und März ist nichts zu holen – auch nicht in Berlin. Zwar ist der Internationale Frauentag offizieller Feiertag in der Hauptstadt, allerdings fällt dieser im kommenden Jahr auf einen Sonntag.

April, April
Die nächste Chance, mehrere Tage in Folge die Seele baumeln zu lassen, ist im April. Hier gilt es, schnell Samstag, den 11. April, zu reservieren. Denn am 10. ist Karfreitag und am 13. Ostermontag. So kommt man bei einem Urlaubstag auf vier freie Tage. Wer fünf Urlaubstage opfert und vom 6. bis einschließlich 13. frei macht, kommt auf acht beziehungsweise neun freie Tage, wenn Sonntag, der 5. April, dazugezählt wird.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Diätmittelhersteller

Verfahren gegen Almased-Chef eingestellt»

Bundesverwaltungsgericht

Schwabe entsetzt über Ginkgo-Urteil»

Lieferausfall beendet

Bei Noweda rollen die Wannen wieder»
Politik

Westfalen-Lippe

AVWL: Zum vierten Mal Klaus Michels?»

GKV-Leistungskatalog

Zolgensma: Allianz gegen Extrem-Hochpreiser»

Interview zur Kammerwahl in Hessen

Funke: Es geht nicht um Spahns Befindlichkeit»
Internationales

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»

Augenerkrankungen

Kurzsichtigkeit: Kontaktlinse für Kinder zugelassen»
Pharmazie

Schmerztherapie

Kegelschnecken-Gift statt Morphium»

Infektionskrankheiten

Antibiotika: Weniger Neueinführungen – mehr Resistenzen»

Rückruf

Verunreinigung: Mobilat muss zurück»
Panorama

GKV-Bündnis für Gesundheit

Kassen fördern Gender-Forschung»

Medizinskandal

Falsche Ärztin: Opfer exhumiert»

Beruhigungsmittel im Kaffee

Krankenschwester soll Kollegen vergiftet haben»
Apothekenpraxis

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»

Amtsapothekerinnen bestätigen QMS

Kölner Apotheke darf wieder Rezepturen herstellen»

Feuerwehreinsatz in Duisburg

Inhaberin (28): Chemieunfall beim Entrümpeln»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»