Sportsponsoring

eRezept: Apotal wirbt bei BVB-Bayern Hagen Schulz, 05.08.2019 12:28 Uhr

Berlin - Mehr als acht Millionen Menschen sahen im Stadion und an den Fernsehgeräten zu, als sich am Samstag Borussia Dortmund und Bayern München im Supercup duellierten. Zu den Gästen im Signal Iduna Park zählte auch der gebürtige Westfale und amtierende Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Diese große Bühne nutzte die Versandapotheke Apotal, um auf den Werbebanden auf sich aufmerksam zu machen und für das e-Rezept zu werben.

„Schicken Sie uns Ihr Rezept… und bald Ihr e-Rezept!“ war beim Supercup auf den Werbeflächen des Dortmunder Stadions zu lesen. Seit mehr als zehn Jahren ist Apotal mittlerweile im Sportsponsoring aktiv. So zählt das Unternehmen aus Bad Rothenfelde zu den Premiumpartnern des BVB und engagiert sich bei den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen. Die drei Fußballclubs aus Nordrhein-Westfalen sowie der VfL Osnabrück lassen zudem ihre medizinischen Abteilungen von Apotal versorgen.

In der kommenden Saison wird Apotal noch häufiger auf den Werbebanden der hiesigen Fußballstadien zu sehen sein. Dabei betont das Unternehmen, dass das eigene Werbebudget eher schmal sei. Lohnen tue sich die Bandenreklame jedoch allemal. Bereits beim ersten Auftritt im Dortmunder Stadion im Februar 2008 seien die Besuchszahlen auf der Homepage um 25 Prozent gestiegen. Mittlerweile ist das Apotal-Logo bei den kooperierenden Vereinen auch auf den Medizinkoffern der Mannschaftsärzte zu sehen.

Fußball ist nicht der einzige Sport, den Apotal sponsort. Das Unternehmen wirbt außerdem bei Wintersportveranstaltungen, etwa beim Snowboarding, Skispringen oder beim jährlichen Biathlon-Event in der Gelsenkirchener Veltins-Arena. Die bisher größte Präsenz dürfte Apotal jedoch beim Supercup am Samstag zwischen Borussia Dortmund und Bayern München gehabt haben. Über 80.000 Zuschauer im Stadion und über acht Millionen beim ZDF sahen sich das Spiel an.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Höhe der Löwen

Deal: Gründer revolutionieren Interdentalreinigung»

Stada-Gesundheitsreport

Jeder Vierte fragt nach „Billig-Arzneimitteln”»

Arzneimittelentsorgung

Neue Kampagne: Ins Klo ist kacke»
Politik

Grippeschutz

Via-Apotheken wollen impfen»

BPI gegen vdek

Lieferengpässe: „So werden Zahlen künstlich reduziert“»

Apothekenstärkungsgesetz

Dienstleistungen verbleiben im VOASG»
Internationales

CVS

Auch Rx-Präparate: Apothekenketten liefern mit Drohnen»

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»
Pharmazie

Atopische Dermatitis

„Emollienzien plus“: Bewusstsein für Basistherapie schärfen»

AMK-Meldung

Weitere Ringbrüche bei GinoRing, Qualitätsmängel bei Avonex»

LABOR-Download

Übersicht der Ranitidin-Rückrufe»
Panorama

FU Berlin

Erster Student der Freien Universität gestorben»

Kritik von CDU, SPD und AfD

Grünen-Politikerin für Eigenbedarf bei harten Drogen»

Aktienkurs legt zu

Biogen will Alzheimer-Mittel zulassen»
Apothekenpraxis

Negativtrend ungebrochen

Westfalen-Lippe: Wieder weniger Apotheken»

Rabattaktion zum Jubiläum

Apotheker bietet Preise wie vor 20 Jahren»

Einnahmehinweise

Apothekerinnen entwickeln Antibiotika-Aufkleber»
PTA Live

Alte Apotheke Bottrop

Zyto-Skandal: Anklage gegen zwei PTA»

Apothekenkonzerte

Kollegen mit Konzert „geflasht“»

WIRKSTOFF.A

Ein bisschen schwanger im HV»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »