Hilfsmittel

Das Inkontinenz-Dilemma Anja Alchemilla, 20.01.2019 09:25 Uhr

Berlin - Vieles im Leben stellt sich auf den ersten Blick anders dar, als es in Wirklichkeit ist. Ein Blick hinter die Kulissen gibt einem oft mehr Klarheit. Auch Anja Alchemilla wird feststellen, dass sie in ihrem Urteil manchmal zu schnell ist. Wer in der Apotheke arbeitet, dem bleibt jedenfalls nichts Menschliches fremd.

Anja steht im HV und müht sich redlich ab, einer polnischen Pflegekraft die deutschen Lieferausschlüsse zu erklären. Diese möchte für den Herren, den sie betreut, Pants aus der Apotheke mitnehmen, hat aber weder Geld noch ein Rezept in der Tasche. Der Patient ist zwar seit vielen Jahren Stammkunde der Filiale, doch ist er bei der DAK versichert. Anja ist aus diesem Grunde nicht lieferberechtigt.

Die Dame steht vor dem HV und besteht trotz aller Erklärungsversuche energisch auf ihrer Bestellung. „Brauche ich Pampers jetzt sofort. Ist geliefert falsch. Ganze Wohnung voll falscher Pampers! Mann braucht jetzt, nicht morgen! Sie holen falsche Pampers ab und dann tauschen in richtige.“

Anja versteht das Problem durchaus, doch sind ihr die Hände gebunden. „Hören sie: Ich kann wirklich keine Pants zurücknehmen, die wir nicht geliefert haben. Ein Umtausch ist da nicht möglich. Bis sie das mit dem Lieferanten geklärt haben, der sie ihnen gebracht hat, kann ich ihnen aber natürlich eine kleine Packung verkaufen.“ Die Dame scheint es einzusehen: „Gut. Hier ist Pampers, die ich brauche. Ist aber Letzte, die ich habe! Brauche schnell zurück.“ Die Frau legt eine einzelne ausgepackte Windelhose einer unbekannten Marke vor Anja hin. Diese seufzt innerlich, nimmt aber die Herausforderung an. „Wir machen das am besten so: Sie gehen nach Hause, wir klären, was das für eine Größe ist, und bringen Ihnen heute Nachmittag eine Packung vorbei. Pampers sind das allerdings nicht, das sind ,Pants'. Pampers sind für Babys und wir haben es ja hier mit einem erwachsenen Mann zu tun, nicht wahr?“

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»

Auktionsplattformen

„Potenzpillen-Testpaket“ auf Ebay»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»