„Wir laufen gut“

Apothekerin dementiert Schließungs-Gerüchte Carolin Ciulli, 29.12.2018 08:10 Uhr

Berlin - Zum Jahresende schließen viele Apotheken für immer. Die Kunden sind darüber meist entsetzt. Gerade auf Dörfern verbreitet sich die Nachricht über die bevorstehende Schließung der Stammapotheke schnell. Im hessischen Groß-Zimmern kochte die Gerüchteküche allerdings über: In der Gemeinde wurde sich erzählt, dass die Alte Apotheke bald dicht machen werde. Die Inhaberin widerspricht.

In Groß-Zimmern gibt es drei Apotheken und zwei Arztpraxen. Der rund 13.000 Einwohner große Ort spürt wie andere Gemeinden, dass sich gerade kleine inhabergeführte Einzelhändler aus dem Zentrum zurückziehen. Am Samstag verabschiedet sich der Metzger, die Post ist im Sommer aus dem Ortskern in die Randlage umgezogen. „Heute morgen kam eine Kundin und fragte, ob ich auch zumache“, sagt Apothekerin Daniela von Nida.

Die Inhaberin der Alten Apotheke Groß Zimmern war überrascht. „Die Einwohner waren offenbar der Meinung, dass ich schließen werde. Die Kundin hatte es von ihrem Sohn gehört, der sich sicher war.“ Die Pharmazeutin beruhigte die Frau und erklärte, dass sie keinerlei Pläne habe, die Apotheke vier Jahre nach der Übernahme dicht zu machen. Im Gegenteil: „Das ist mein Baby.“

Von Nida wollte jedoch nicht alleine darauf vertrauen, dass die Kundin die frohe Kunde im Ort verbreitet. Die Facebook-affine Unternehmerin veröffentlichte kurzerhand über das soziale Netzwerk eine Botschaft an ihre Fans: „‼️ Gerüchte ‼️ Gerüchte ‼️Gerüchte ‼️ Entgegen der aktuellen Gerüchte in Groß-Zimmern wollten wir kurz darauf hinweisen, dass wir NICHT vorhaben, in nächster Zeit zu schließen. Bitte lasst das doch in eventuelle Diskussionen mit einfließen. Vielen Dank!“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

Freude über VISION.A Awards: Das sind die Gewinner»

VISION.A 2019

Start-up Audition: Virtuelle Realität gegen Parkinson»

VISION.A 2019

Schmidhubers Geschenk an die Menschheit»
Politik

Apothekenreform

DAV: Wasserdicht nachbessern»

VISION.A 2019

Mayer-Schönberger: „Der Durchschnittspatient ist tot“»

Rabattverträge

BPI: Kassen gefährden Patientenwohl»
Internationales

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»
Pharmazie

Medizinalhanf

Farmako will 50 Tonnen Cannabis importieren»

Risikobewertungsverfahren

EMA prüft 5-FU»

AMK-Meldung

Fenistil: Beipackzettel schlecht lesbar»
Panorama

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»

Schock in Braunschweig

Vermummter Täter überfällt Apotheke mit Pistole»

Tarifeinigung für Helios-Ärzte

Zweimal 2,5 Prozent mehr Geld»
Apothekenpraxis

Ausländische Apotheker

„Die haben ihre Approbation doch nicht im Lotto gewonnen“»

Fachkräftemangel

Arbeitsamt: Auf Apothekersuche im Ausland»

Ersatzkassen

DAK und KKH: Ausschreibung für 123 Lose»
PTA Live

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»