„Wir laufen gut“

Apothekerin dementiert Schließungs-Gerüchte Carolin Ciulli, 29.12.2018 08:10 Uhr

Berlin - Zum Jahresende schließen viele Apotheken für immer. Die Kunden sind darüber meist entsetzt. Gerade auf Dörfern verbreitet sich die Nachricht über die bevorstehende Schließung der Stammapotheke schnell. Im hessischen Groß-Zimmern kochte die Gerüchteküche allerdings über: In der Gemeinde wurde sich erzählt, dass die Alte Apotheke bald dicht machen werde. Die Inhaberin widerspricht.

In Groß-Zimmern gibt es drei Apotheken und zwei Arztpraxen. Der rund 13.000 Einwohner große Ort spürt wie andere Gemeinden, dass sich gerade kleine inhabergeführte Einzelhändler aus dem Zentrum zurückziehen. Am Samstag verabschiedet sich der Metzger, die Post ist im Sommer aus dem Ortskern in die Randlage umgezogen. „Heute morgen kam eine Kundin und fragte, ob ich auch zumache“, sagt Apothekerin Daniela von Nida.

Die Inhaberin der Alten Apotheke Groß Zimmern war überrascht. „Die Einwohner waren offenbar der Meinung, dass ich schließen werde. Die Kundin hatte es von ihrem Sohn gehört, der sich sicher war.“ Die Pharmazeutin beruhigte die Frau und erklärte, dass sie keinerlei Pläne habe, die Apotheke vier Jahre nach der Übernahme dicht zu machen. Im Gegenteil: „Das ist mein Baby.“

Von Nida wollte jedoch nicht alleine darauf vertrauen, dass die Kundin die frohe Kunde im Ort verbreitet. Die Facebook-affine Unternehmerin veröffentlichte kurzerhand über das soziale Netzwerk eine Botschaft an ihre Fans: „‼️ Gerüchte ‼️ Gerüchte ‼️Gerüchte ‼️ Entgegen der aktuellen Gerüchte in Groß-Zimmern wollten wir kurz darauf hinweisen, dass wir NICHT vorhaben, in nächster Zeit zu schließen. Bitte lasst das doch in eventuelle Diskussionen mit einfließen. Vielen Dank!“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»
Politik

Pflegereform

Spahn: Pflege-Vollkasko passt nicht»

Chronische Verstopfung

Macrogol: Medizinprodukt oder Arzneimittel?»

Podcast mit Leyck Dieken

Update eRezept: Alles, was Sie wissen müssen»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Reaktivierung von Herpes-Viren

Prevymis: Prophylaxe für Organempfänger»

Arzneimittelagentur

Schlüsselübergabe: Ein Hochhaus für die EMA»

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»
Panorama

Chemikalienunfall

Drei Verletzte nach Explosion in Apotheke»

Karnevalsgesellschaft

Orden für Apotheke: „Eine der letzten Institution im Stadtteil“»

Bayerische Staatsmedaille

Apotheker für Engagement für Demenzkranke geehrt»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

MC-Prüfung bei der Revision»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»
PTA Live

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»
Erkältungs-Tipps

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»