Valsartan-Rückrufwelle

„Ich bin sauer auf die ABDA“ Silvia Meixner, 06.07.2018 13:56 Uhr

Die Ursache sieht er in der „Geiz ist geil“-Mentalität der Krankenkassen. „Wenn eine Durchschnittspackung 20 Euro inklusive Mehrwertsteuer kostet, dann haben sie als Hersteller keine Möglichkeit, eine Ware nach GMP-Richtlinien zu produzieren. Man hat nur noch die Chance zu sagen, dann ist die Ware eben aus China oder Indien und dann muss man damit leben.“

In der Bevölkerung ist das Thema aus seiner Sicht noch lange nicht angekommen. „Wenn Valsartan in den Schlagzeilen wäre, gäbe es vielleicht Panik. Die Menschen würden aufhören, ihre Medikamente einzunehmen und die Intensivstationen der Krankenhäuser wären voll.“ Der Patient habe sowieso keinen Einfluss: „Er ist auf die Verträge der Krankenkassen angewiesen und da geht es nicht um Qualität, sondern um niedrige Preise. Woher soll ein Patient wissen, wo und unter welchen Bedingungen sein Medikament hergestellt wurde?“

Er fordert rigorose Kontrollen, hat aber wenig Hoffnung, dass das durchzusetzen ist. „Wenn der Hersteller heute auf dem Papier angibt, dass er in Indien oder China die Richtlinien eingehalten hat, dann geht man davon aus, dass das stimmt. Geprüft wird es nicht. Da wäre es doch besser, ehrlich zu sagen, dass man einfach das Billigste vom Billigen nimmt. Die Herstellerketten sind außerdem nicht nachvollziehbar, da es viele Subsub-Unternehmer gibt.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmalogistik

Franzosen wollen Movianto kaufen»

Aposcope-Umfrage

Schlafmittel: Pro und contra Rx-Switch»

Intravitreale Injektionen

Eylea: Bayer plant Fertigspritze»
Politik

Importe gegen Engpässe

Geller: Mehr Freiheiten für den Parallelhandel!»

„Eklatantes Wissensdefizit“

Cannabis-Apotheker rechnen mit AMK ab»

„Das eRezept kommt“

#unverzichtbar: ABDA kapert DocMorris-Slogan»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Säuglingsernährung

Nahrungsmittelallergien durch Kuhmilch?»

Inhalative Atemwegstherapie bei COPD

Bevespi Aerosphere: Neue Galenik für bessere Wirkung»

Neue Lagerungshinweise

Detimedac: Kürzer haltbar bei Raumtemperatur»
Panorama
Bayer könnte Glyphosat-Streit für 10 Milliarden US-Dollar beilegen»

Corona-Virus

Lungenkrankheit: Wuhan baut Krankenhaus in 6Tagen»

Ziel: 300 Millionen Kinder impfen

Müller würdigt Impfallianz Gavi»
Apothekenpraxis

Apotheker ärgert sich über Spahn

„Botendienst ohne Bezahlung? Haben wir was verpasst?“»

Spendenaktion in der Apotheke

Kalenderabgabe: Lust statt Frust»

Franchisekonzept

Easy in der Welt der Wunder»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»