AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck APOTHEKE ADHOC, 18.06.2019 15:22 Uhr

Berlin - Nach der Meldung einer Apotheke ruft der Hersteller Bombastus den Blasen- und Nierentee zurück. Grund für dem Rückruf: Auf den Umverpackungen fehlte der Aufdruch der Chargenbezeichnung. 

Bombastus Blasen- und Nierentee 20x2,0 g Filterbeutel, Charge: 18004443

Neben der Charge fehlte auch der Vermerk der Verwendbarkeit auf dem Umkarton der Einzelpackungen Blasen- und Nierentee (Bärentraubenblätter, Birkenblätter, Queckenwurzelstock). Die in den Packungen enthaltenen Filterbeutel sind ordnungsgemäß mit den Angaben gekennzeichnet.

Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich weitere Packungen mit fehlendem Aufdruck von Charge und Verwendbarkeit im Verkehr befinden, wird um Bestandsprüfung des genannten Arzneimittels gebeten. Bei vorrätigen Packungen ohne Charge und Verwendbarkeit auf der äußeren Verpackung, wird gebeten sich bezüglich der Abholung und Erstattung der betroffenen Packungen mit dem Vertrieb der Bombastus-Werke AG telefonisch in Verbindung zu setzen: Telefon 0351 6580312, Montag bis Freitag 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Human-Challenge-Trials

Corona-Impfstoff: Kontrollierte Ansteckung»

Made in Sachsen

Covisafe: Antimikrobielle Kupfermaske»

Atteste per Viedeosprechstunde

Falsche Masken-Atteste: Kammer hat Ärzte im Visier»
Markt

Apothekenkosmetik

Theiss will trotz Corona wachsen»

Generikakonzerne

Stada holt Exeltis-Chef»

Analgetika

Fizamol: Paracetamol als Brausetablette»
Politik

EU will Tattoofarben verbieten

Schadstoffe in Farben: Alle Tattoos bald nur noch schwarz-weiß?»

„Verlässliches Regelwerk für den Winter“

Corona-Maßnahmen: Söder legt neuen Leitfaden vor»

WIRKSTOFF.A

Die Retax-Jägerinnen»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Neuer Meningokokken-Impfstoff

Sanofi: Zulassungsempfehlung für Menquadfi»

Weiterer Rückruf bei Epoetin alfa

Axicorp: Zu viel Abbauprodukt in Binocrit»

Rückruf bei Pascoe

Thyreo Injektopas enthält Partikel»
Panorama

Arzneimittelmissbrauch

Tilidin als Jugenddroge: Experten sorgen sich»

Kommissionierautomaten

Mehr Zeit fürs Wesentliche: Rufer-Apotheke kriegt den 4000. Rowa»

130 Jahre altes Rezept

Apothekencola: Von Österreich nach Deutschland»
Apothekenpraxis

Generationswechsel im Gesundheitswesen

Apobank: Apothekerfamilien werden immer seltener»

Liquiditätsengpässe

AvP-Apotheken: Kammer stundet Beitrag»

Geschäft mit sonstigen Leistungserbringern

ARZ Haan übernimmt Teile von AvP»
PTA Live

Rezepturvorschriften

Prüfung nach alternativen Arzneibüchern»

Unterstützung für Top-Schüler

100 Euro monatlich: Apotheker fördern PTA-Nachwuchs»

Weg von Mythen und Märchen

Kopfschmerzberatung: Komplexer als gedacht»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»