Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken APOTHEKE ADHOC, 16.02.2019 09:40 Uhr

Berlin - Der französische Hersteller Laboratoire MelioVie hat ein pflanzliches Abnehmprodukt der besonderen Art auf den Markt gebracht. Das Präparat verspricht viel: Der „Alexical Figurfit-Kaugummi“ soll nicht nur den Hunger auf Süßes vertreiben, sondern auch dem Rauchverlangen entgegenwirken.

„Mit Alexical können Sie Ihre Zuckerzufuhr mühelos regulieren!“ Das verspricht zumindest der auffällige Infoflyer des Herstellers. Wichtigster Bestandteil des Kaugummis ist – anders etwa als beim Fitgum mit L-Carnitin (EPI-3 Healthcare) – Gymnema sylvestris: Die Schlingpflanze ist vor allem aus der indischen Heilkunst Ayurveda bekannt und findet in der Naturheilkunde zahlreiche Anwendungsgebiete.

MelioVie wirbt mit einem mühelosen Abnehmen durch die Verringerung von Essenstrieben und Heißhunger, sowie einer Erhöhung des Sättigungsgefühls. Außerdem soll der Kaugummi den Stoffwechsel fördern und so vor Übergewicht, Fettleber und Diabetes schützen. Die enthaltene Pflanze soll die Insulinausschüttung anregen und somit den Blutzucker senken. Das Produkt kam 2018 auf den Markt und war zuvor bereits in Frankreich erhältlich.

Bisher gibt es dazu nur wenig aussagekräftige Studien und keine wissenschaftlich bewiesenen Wirkungen, lediglich Erfahrungsberichte beschreiben die positiven Auswirkungen. Die im Kaugummi enthaltene „Gurmar-Pflanze“ gilt im Ayurveda als „Wunderfrucht“. Der Name, welcher übersetzt „Zucker-Zerstörer“ bedeutet, lässt auf die vermeintlichen Wirkungen schließen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»
Politik

Niedersachsen

Ärzte blockieren Apotheker: Keine Impfungen, keine Folgerezepte»

Parteipolitik

Union: Spahn will Neuausrichtung »

Lieferengpässe

ABDA fordert Exportverbot»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Reaktivierung von Herpes-Viren

Prevymis: Prophylaxe für Organempfänger»

Arzneimittelagentur

Schlüsselübergabe: Ein Hochhaus für die EMA»

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Arzneimittelmissbrauch: Ansprechen oder schweigen?»

Chemikalienunfall

Drei Verletzte nach Explosion in Apotheke»

Karnevalsgesellschaft

Orden für Apotheke: „Eine der letzten Institution im Stadtteil“»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

MC-Prüfung bei der Revision»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»
PTA Live

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»
Erkältungs-Tipps

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»