Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird APOTHEKE ADHOC, 28.08.2019 14:45 Uhr

Berlin - Im Rahmen von Erkältungen oder Infektionen können auch Entzündungen des Rachenraums und Halses auftreten – die Beschwerdebilder sind zahlreich. Deshalb ist es umso wichtiger zu wissen, wie sich akute Beschwerden von chronischen abgrenzen und wie entsprechend zu handeln und behandeln ist.

Oftmals tritt im Rahmen einer Virusinfektion der oberen Atemwege eine akute Laryngitis auf, welche dann im Verlauf vom Nasen-Rachen-Raum hinunter zum Kehlkopf „absteigt“. Bei Erwachsenen kommt sie häufig zusammen mit einer Rachenentzündung (Pharyngitis/Laryngopharyngitis) oder auch einer Entzündung der Luftröhre (Tracheitis) vor.

Besondere Vorsicht ist bei Säuglingen und Kleinkindern angebracht: Hier kann eine Laryngitis auch mit einer starken Schwellung des Kehlkopfausganges (Subglottis) einhergehen. Das kann mit bellendem Husten, Luftproblemen oder gar gefährlichen Anfällen einhergehen – auch als Pseudokrupp oder auch Krupp-Husten (Laryngitis subglottica oder stenosierende Laryngitis) bekannt.

Neben Erkältungsviren können auch bakterielle Erreger – wie bei einer akuten Kehl-(kopf)deckelentzündung (Epiglottitis) oder beim „echten Krupp" (Diphtherie) – eine akute Laryngitis verursachen. Seit der Einführung entsprechender Schutzimpfungen sind aber derartige Infektionskrankheiten bei Kindern in Deutschland seltener geworden. Dennoch kommt es auch im Erwachsenenalter immer wieder zu Erkrankungen aufgrund fehlender Impfungen oder bei einer fehlenden Auffrischungsimpfung.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»
Politik

Pflegereform

Spahn: Pflege-Vollkasko passt nicht»

Chronische Verstopfung

Macrogol: Medizinprodukt oder Arzneimittel?»

Podcast mit Leyck Dieken

Update eRezept: Alles, was Sie wissen müssen»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Reaktivierung von Herpes-Viren

Prevymis: Prophylaxe für Organempfänger»

Arzneimittelagentur

Schlüsselübergabe: Ein Hochhaus für die EMA»

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»
Panorama

Chemikalienunfall

Drei Verletzte nach Explosion in Apotheke»

Karnevalsgesellschaft

Orden für Apotheke: „Eine der letzten Institution im Stadtteil“»

Bayerische Staatsmedaille

Apotheker für Engagement für Demenzkranke geehrt»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

MC-Prüfung bei der Revision»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»
PTA Live

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»
Erkältungs-Tipps

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»