Nachtdienstgedanken

Unerwarteter Besuch im Notdienst Sarah Sonntag, 25.08.2019 07:22 Uhr

Berlin - Im Notdienst kann es hektisch oder ruhig sein – jeder Dienst ist anders. Einmal kommen nur diejenigen, die eigentlich keine Notfälle sind und manchmal ist der Nachtdienst der letzte Strohhalm, an den sich die Kranken noch klammern können. Doch es gibt auch Nächte, in denen die dienstbereiten Apotheker noch mehr tun können, als ihre Aufgabe es eigentlich vorsieht.

Sarah sitzt mit frischer Kraft nach ihrem Urlaub in der Rezeptur und erzählt Max der Fantaschale, was sie so alles erlebt hat. Sie konnte am Meer ein wenig Kraft tanken und die Gedanken schweifen lassen. Einmal ganz frei vom täglichen Apothekenalltag hatte es sie auf eine kleine und malerische Nordseeinsel verschlagen. „Weißt du Max, die Menschen dort müssen mit dem Rhythmus der Natur leben. Und die Nachbarn sind quasi wie eine Familie. Da ist einer auf den anderen angewiesen – so eigenbrötlerisch wie man denkt sind die Nordlichter gar nicht.“ Und schon klingelt die Nachtdienstglocke und unterbricht sie rüde. Richtig zum Erzählen kommt Sarah erst einmal nicht, Max muss warten bis alle Kunden bedient wurden. Mückenstiche, Erkältungen und ein Hexenschuss beschäftigten Sarah eine Weile, bis sie es sich wieder in der Rezeptur gemütlich machen kann.

Da klingelt es wieder. Doch es ist nicht die Türglocke, die sie ruft: Es ist der Bewegungsmelder, der normalerweise tagsüber die Tür öffnen würde. Wieder und wieder meldet sich die Glocke und Sarah, die zunächst dachte es sei nur ein Passant, kommt neugierig um die Ecke. Wer will denn da mitten in der Nacht in die Apotheke hinein? Sie sieht eine alte Dame, die mit ihrem Rollator direkt vor der Automatiktüre steht und ihn vor und zurück schiebt. Sarah geht zu ihr nach vorne. „Hallo Sie!“ schallt es ihr schon entgegen. „Irgendwas stimmt nicht mit ihrer Türe! Sie geht einfach nicht auf, obwohl ich direkt davor stehe!“ Normalerweise öffnet Sarah im Notdienst nur ihre Klappe um die Medikamente herauszugeben. „Was meinst du Max? Soll ich ihr aufmachen? Vielleicht braucht sie Hilfe?“ Ihr Freund aus der Rezeptur ist ihrer Meinung. „Lass sie auf jeden Fall rein! Da stimmt etwas nicht“, ruft er ihr besorgt zu. Sarah lässt die alte Dame herein.

Diese plumpst erst einmal in die kleine Sitzgruppe und atmet hörbar durch. „Dankeschön, Fräulein. Ich bin schon ganz müde, sag' ich Ihnen. Ich setze mich nur einen Moment hin und Ruhe mich aus, dann geht es weiter. Hätten sie vielleicht ein Glas Wasser für mich?“ Sarah nickt und beeilt sich, etwas zu trinken zu beschaffen. Glücklicherweise stehen keine Kunden vor der Klappe und warten. „Max, was mache ich denn jetzt mit ihr? Ich kann sie doch nicht einfach wieder gehen lassen.“ . „Frag sie doch erst einmal, wer sie ist und woher sie kommt“, schlägt Max vor, „dann wissen wir schon mehr“. „Gute Idee, so machen wir es.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»
Politik

Masernimpflicht

Länder: Probleme mit Dreifach-Impfstoff»

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»
Panorama

Auktionsplattform

Rx-Asthmamittel FormoLich bei Ebay»

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

Apothekenkooperationen

Guten-Tag-Apotheken: „Wir halten jeden Preis“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»
PTA Live

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»