Nordrhein-Westfalen

Preise für PKA-Azubis, Kittel für Pharmaziestudenten Nadine Tröbitscher, 29.11.2016 08:00 Uhr

Berlin - Der Beruf der Pharmazeutisch kaufmännischen Assistentin (PKA) ist mit einer Quote von 98 Prozent weiblich, doch die Jahrgänge werden kleiner und Schulen wurden gar geschlossen. Apotheken entdecken den Beruf neu und die Nachfrage steigt. Umso erfreulicher ist es, dass der „Verband freier Berufe in Nordrhein-Westfalen“ gleich drei PKA als beste Azubis 2016 küren konnte. Die Pharmaziestudenten in Münster erhielten von der Apothekerkammer Westfalen-Lippe Kittel.

Auf der offiziellen Preisverleihung in Düsseldorf wurden Fabienne Werner (City-Apotheke Marl), Svenja Hölscher (Apotheke des https://www.facebook.com/ProsperHospital/Prosper-Hospital Recklinghausen) und Tanja Lieder (Stern-Apotheke Gütersloh) als beste Azubis 2016 ausgezeichnet. Die drei haben die Ausbildung zur PKA erfolgreich absolviert, nicht alle von ihnen üben den Beruf auch aus.

Hölscher hat mit einem Studium begonnen, Lieder wurde von der Stern-Apotheke übernommen und ist glücklich mit dem Beruf der PKA. Nach dem Abitur wusste sie nicht genau, welchen Beruf sie erlernen sollte. Durch das Internet wurde sie auf den Beruf der PKA aufmerksam. Lieder absolvierte ein Praktikum in der Apotheke und begann mit der Ausbildung.

Startet der Jahrgang mit etwa 20 Schülern, erreichen nur etwa 17 das Ende der Ausbildung. Die Beste wollte Lieder nicht sein, nur dem Anspruch an sich selbst gerecht werden. Dass sie am Ende auf dem Treppchen stand und eine Auszeichnung bekam, kam ganz überraschend. Zur Ausbildung hatte sie aufgrund des Abiturs eine andere Einstellung als der Rest ihrer Mitstreiter: Einige Dinge fielen ihr leicht, für andere musste sie lernen. Der Bereich Wirtschaft hatte viel Zeit zum Lernen gefordert. Lieder ist stolz auf die Auszeichnung und glücklich, in der Apotheke zu arbeiten.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Lohnhersteller

Neuer alter Aenova-Chef»

Bühler-Petition

Noweda kontert ABDA-Präsident Schmidt»

Verdacht der Untreue

Staatsanwaltschaft: Durchsuchungen bei Öko-Test»
Politik

Positionspapier

FDP: Boni-Deckel bei 10 Euro»

SPD-Parteivorsitz

Lauterbach: SPD muss Große Koalition beenden»

Jede zweite Retax unbegründet

LAV holt 776.300 Euro von Kassen zurück»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Lieferengpässe

Daunoblastin fehlt bis November»

Monoklonale Antikörper

Ontruzant kommt stärker»

Rote-Hand-Brief

Augenschäden unter Elmiron»
Panorama

Beratung

Richtig handeln bei Heimwerker-Verletzungen»

Versicherungen

Wasserschaden: Apotheker in der Zeitfalle»

Sanierungsbedarf

Simons schließt nach 13 Wasserschäden»
Apothekenpraxis

Packungsdesign

Mehr weiß, weniger blau»

Digitaler Arztbesuch

Werbung für Fernbehandlung unzulässig»

Zu viel beraten

Apothekenkritik: taz genervt von „Thekenfürsten“»
PTA Live

Augenerkrankungen

Fresh-up: Glaukom»

LABOR-Download

Kundenflyer: Medikamente im Sommer»

Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»