Kosmetik

In A Second: Eubos setzt auf Ampullen APOTHEKE ADHOC, 20.02.2019 10:49 Uhr

Berlin - Ampullen sind im Trend: Ob Kollagen zum Trinken oder konzentrierte Wirkstoffe zum Auftragen, Ampullen erleben einen Hype. Babor und Dr. Grandel bekommen Konkurrenz. Aktuell launcht Eubos (Dr. Hobein) drei Ampullen-Kuren zum Auftragen und verspricht eine Sofortwirkung.

„Auf die Haut, fertig, schön“, wirbt Eubos für die neuen Produkte. Drei Ampullen-Kuren unter der Dachmarke „Eubos In A Second“ für die Gesichtshaut machen den Anfang. In nur sieben Tagen sollen diese die Haut wieder strahlen lassen. Der Vertrieb erfolgt über die Apotheken. Das sind die drei Produkte:

  • Bi Phase Collagen Boost ist die Straffungskur und ist für alle Hauttypen geeignet. Die Zwei-Phasen-Sofortkur kann bei Fältchen eingesetzt werden. Die Glasampulle enthält das stabile Kollagen Collaxyl CLX, das die Hautregeneration verbessern und das Kollegennetzwerk stärken soll. Außerdem sind Hyaluron, Süßmandel- und Amaranthsamenöl enthalten. Bereits nach 30 Minuten sollen sich Rauheit der Haut und Faltentiefe reduzieren. Die Ampullen werden zu sieben Stück zu je 2 ml geliefert und sollen nach dem Reinigen auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen werden.
  • Bi Phase Hydro Boost ist die Feuchtigkeitskur von Eubos und soll bereits nach der ersten Anwendung die Feuchtigkeit der Haut signifikant erhöhen, die Haut straffen und Falten mindern. Enthalten sind Pentavitin für die Hautfeuchtigkeit, Gatuline In-Tense für eine Erhöhung der Hautdichte und zur Stärkung des Kollagennetzwerkes sowie Hyaluron, Süßmandelöl und Brokkolisamenöl. Wie auch die Collagen Boost-Ampulle muss das Produkt vor Gebrauch geschüttelt werden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

Freude über VISION.A Awards: Das sind die Gewinner»

VISION.A 2019

Start-up Audition: Virtuelle Realität gegen Parkinson»

VISION.A 2019

Schmidhubers Geschenk an die Menschheit»
Politik

Apothekenreform

DAV: Wasserdicht nachbessern»

VISION.A 2019

Mayer-Schönberger: „Der Durchschnittspatient ist tot“»

Rabattverträge

BPI: Kassen gefährden Patientenwohl»
Internationales

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»
Pharmazie

Medizinalhanf

Farmako will 50 Tonnen Cannabis importieren»

Risikobewertungsverfahren

EMA prüft 5-FU»

AMK-Meldung

Fenistil: Beipackzettel schlecht lesbar»
Panorama

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»

Schock in Braunschweig

Vermummter Täter überfällt Apotheke mit Pistole»

Tarifeinigung für Helios-Ärzte

Zweimal 2,5 Prozent mehr Geld»
Apothekenpraxis

Ausländische Apotheker

„Die haben ihre Approbation doch nicht im Lotto gewonnen“»

Fachkräftemangel

Arbeitsamt: Auf Apothekersuche im Ausland»

Ersatzkassen

DAK und KKH: Ausschreibung für 123 Lose»
PTA Live

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»