Nach dem Pharmaziestudium in den Journalismus

„Der Leser soll nicht merken, wie viel er gerade lernt“ Hagen Schulz, 14.12.2019 09:56 Uhr

Berlin - Das Pharmaziestudium ist abgeschlossen. Und nun? 40 Jahre in der Apotheke stehen? Als junge Pharmazeutin konnte sich Diana Helfrich das nicht recht vorstellen. „Da muss noch was passieren“, dachte sich die Apothekerin. Also hing sie ein Aufbaustudium in Wissenschaftsjournalismus dran. Das ebnete den Weg in eine zweite Karriere. Seither schreibt Helfrich für Zeitschriften von Gruner + Jahr Verlags, betreibt einen eigenen Blog und hat in diesem Jahr ihr erstes Buch herausgebracht.

„Ich glaub, ich hab da was für Sie“ heißt das Erstlingswerk der schreibenden Apothekerin. In dem Buch gibt Helfrich Tipps zur Selbstmedikation sowie Eigentherapie und will ihren Lesern Orientierung im Arzneimitteldschungel bieten. „Es ist ein Beratungsbuch in Kolumnenform“, erklärt die Pharmazeutin. „Ich habe alle Erfahrungen eingebracht, die ich in Sachen Gesundheit gesammelt habe“, so Helfrich weiter.

Obwohl der Weg nach dem Studium schnell in den Journalismus führte, kennt sie das Leben als Apothekerin gut aus eigener Erfahrung. In der Berliner Apotheke am Zoo absolvierte Helfrich ihr Praktikum und arbeitete später als Approbierte in Teilzeit sowie als Vertretung, um sich das Journalismusstudium zu finanzieren. Auch wenn sie schließlich einen anderen Weg einschlug, hat Helfrich gute Erinnerungen an die Zeit in der Apotheke: „Ich glaube weiterhin, dass es ein Beruf ist, den man mit sehr viel Leidenschaft machen kann. Es wäre ein toller Arbeitsplatz für mich gewesen.“

Ein Comeback als Apothekerin möchte Helfrich nicht ausschließen, „wahrscheinlich ist das aber nicht“. Zu lange sei sie mittlerweile Journalistin mit Leib und Seele. In den Journalismus sei sie dabei nur so reingerutscht, erinnert sich Helfrich. Sie absolvierte unter anderem Praktika in der Wissenschaftsredaktion der Süddeutschen Zeitung, später arbeitete sie als Autorin für das Blatt. „Da habe ich gemerkt: Super, das ist etwas für mich, für ein größeres Publikum zu schreiben“, erzählt Helfrich.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Aposcope-Umfrage

Schlafmittel: Pro und contra Rx-Switch»

Intravitreale Injektionen

Eylea: Bayer plant Fertigspritze»

Generikahersteller

Neuraxpharm: Easy in Österreich»
Politik

„Das eRezept kommt“

#unverzichtbar: ABDA kapert DocMorris-Slogan»

BÄK und KBV in Brüssel

Lieferengpässe: Ärzte fordern europäisches Register»

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Aktualisierte Leitlinie

Posttraumatische Belastunggstörung – Kinder wurden ergänzt»

Änderung des Lebensstils

Diabetes: Bewegung ersetzt Arzneimittel»

Hautkrebsrisiko

Leo Pharma ruft Picato zurück»
Panorama

„Die Lage ist prekär“

Klinikärzte: Am Limit»

Darolutamid

Prostatakrebs-Mittel von Bayer in Japan zugelassen»

Impfallianz Gavi

Impfstoff gegen Coronavirus wohl frühestens in einem Jahr»
Apothekenpraxis

Franchisekonzept

Easy in der Welt der Wunder»

Lieferengpässe und Rechenfehler

Cannabisrezepturen: Kassen retaxieren wild drauf los»

Dagmar Fischer als neue DPhG-Präsidentin

„Apotheken werden sich verändern“»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»