Superfood

Goldene Milch: Wundermittel oder Hype?  APOTHEKE ADHOC, 27.09.2019 14:20 Uhr

Berlin - Obwohl die Pharmazie die Gelbwurzel (Kurkuma) schon seit langer Zeit kennt, erlebt sie aktuell ein regelrechtes Comeback. Dank Foodbloggern und Influencern ist sie hochgepriesen und beliebt. Doch was steckt hinter dem Trend Kurkuma und der aus ihr hergestellten Goldenen Milch?

Auf den ersten Blick ähnelt der Wurzelstock von Curcuma longa (Gelbwurz) einer anderen sehr berühmten Pflanze. Kein Wunder, denn beide gehören der gleichen Familie an: Zingiberaceae (Ingwergewächse). Markantester Unterschied ist die intensiv gelbe Färbung des Kurkumarhizoms durch den Farbstoff Curcumin.

Curcumin ist schwer wasserlöslich und wird daher im Gastrointestinaltrakt nur sehr schwer resorbiert. Die orale Bioverfügbarkeit fällt demnach ebenso schlecht aus. Aussagen zur antiphlogistischen, krebshemmenden oder antioxidativen Wirkung bei systemischer Gabe sind daher mit Vorsicht zu genießen und noch nicht hinreichend belegt. Seit Jahrhunderten ist Kurkuma allerdings als Magen-Darm-Therapeutikum im Einsatz.

Vor allem die cholagoge Wirkung von Kurkuma spielt eine entscheidende Rolle. Curcumin und ätherische Öle regen die Gallensaftproduktion an. Fette können dadurch besser verdaut werden und die Gallenblase wird entlastet. Auch die Produktion von Verdauungsäften im Magen wird angeregt. Die Motilität wird erhöht und der Mageninhalt wird besser und schneller transportiert.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

Spanien

Herzstillstand: Frau nach sechs Stunden wiederbelebt»

Nikolaus-Aktion

400 Stiefel im Abholerregal»

Auszeichnung für Svenja Lücke

Amtlich: Stifts-Apotheke hat die beste PKA»
Apothekenpraxis

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»

Apotheker suchte Investoren

Stille Gesellschafter gefährden Betriebserlaubnis»

Streit mit dem Fiskus

Apotheker muss Steuern für Praxisumbau nachzahlen»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»