Ausbildung

Rezeptur-Premiere für chinesische PTA-Schüler APOTHEKE ADHOC, 20.08.2019 07:21 Uhr

Berlin - Erstmals haben chinesische PTA-Schüler die Ludwig Fresenius Schule in Idstein besucht: Die Lehrer empfingen die angehenden PTA aus Shanghai vor den Sommerferien. Besonders staunte die Gruppe über die Herstellung – denn Rezepturen stehen dort nicht auf dem Stundenplan.

Die Gäste aus China waren auf Stippvisite im hessischen Idstein. „Ich habe mit den Schülern sowohl ein Gel, als auch Kapseln und Zäpfchen hergestellt“, sagt Lehrerin Franziska Lich, die den ausländischen PTA-Nachwuchs betreute. Die Gruppe von knapp 15 Schülern der „Shanghai Pharmaceutical School“ war Mitte Juli in der Schule.

Die Besucher schauten sich zudem alle Labore und weitere Räume an. „Da die chinesischen Schüler keine Rezepturen in China anfertigen, war für sie alles neu und interessant.“ Ein Austausch mit deutschen Schülern finde aber nicht statt, so Lich. „Eventuell kommt eine neue Gruppe chinesischer PTA-Schüler der Shanghai Pharmaceutical School nächstes Jahr wieder.“

Das Treffen geht auf die Heidelberger Agentur für interkulturelle Zusammenarbeit, Sina Lingua, zurück. Fachoberschulen und Berufsschulen bildeten eine wichtige Zielgruppe der Bildungsaktivitäten, heißt es dort. Insbesondere das deutsche duale Bildungssystem genieße in China einen exzellenten Ruf. Dort herrsche ein Manko an Facharbeitern mit qualifizierter Ausbildung. Daher würden interkulturelle Bildungsaustausch-Projekte organisiert.

Der Standort in Idstein gehört seit diesem Frühjahr nicht mehr zur Hochschule Fresenius, sondern zu den Ludwig Fresenius Schulen. Innerhalb der privaten Trägergruppe Cognos gab es einen Wechsel. Zusätzlich zu PTA werden in Idstein Ergo- und Physiotherapeuten ausgebildet.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Dekorative Kosmetik

Rote Lippen mit Dr. Theiss»

Apobank-Analyse

Apothekengründungen: Frauen holen auf»

Krebsmedikamente

Votrient: Apogepha kommt für Novartis»
Politik

Kostenerstattung

Spahn verschont die Homöopathie»

BMG

Nationales Gesundheitsportal ab 2021»

Nach Datenpanne

Spahn pocht auf höchsten Datenschutz»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

Rückrufe

Temozolomid zum Ersten, GinoRing zum Zweiten»

Analgetika in der Schwangerschaft

Neue Studie: Doch ADHS durch Paracetamol?»

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »
Panorama

Zwei Tonnen schwerer 

Magnet-Roboter macht Hoffnung gegen Krebs»

Urteil

Erzieher müssen Notfallmedikamente geben»

Auktionsplattform

Rx-Asthmamittel FormoLich bei Ebay»
Apothekenpraxis

US-Versandapotheke entdeckt Verunreinigung

150 mg Ranitidin, 3 mg NDMA»

NDMA-Skandal

Ranitidin: Rückrufwelle gestartet»

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»
PTA Live

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»